Mein Konto
    Es ist offiziell: "God Of War"-Serie kommt zu Amazon Prime Video!
    15.12.2022 um 10:03
    Pascal Reis
    Pascal Reis
    -Redakteur
    Pascals Lieblingsserien sind „The Wire“ und „Sons Of Anarchy“. Bei "Hör mal wer der hämmert" und "Eine schrecklich nette Familie" bleibt er aber auch regelmäßig hängen.

    Schon im März 2022 machte die Meldung die Runde, dass Amazon an einem „God Of War“-Format arbeitet. Neun Monate später ist die Sache nun endlich offiziell: Kratos' blutiges Götterschlachten gehen in Serie!

    Sony / Amazon Prime Video

    Nachdem sich Amazon im März 2022 dazu entschieden hat, sich die Rechte an einer „God Of War“-Serie einzukaufen, sind wir nun im Dezember 2022 schon ein ganzes Stück weiter. Denn wie nun bestätigt wurde, hat die Serie, die auf eines der beliebtesten Videospiele der Gegenwart zurückgeht, endlich ganz offiziell grünes Licht bekommen. Ein gutes Timing, denn PlayStation-Zocker*innen kommen momentan aus dem Schwärmen für „God Of War Ragnarök“ gar nicht mehr heraus.

    » God Of War Ragnarök für die PS5 auf Amazon*

    Während Rafe Judkins („Das Rad der Zeit“) als Showrunner fungieren wird, kümmern sich Mark Fergus („The Expanse“) und Hawk Ostby („Children Of Men“, „Iron Man“) um die Drehbücher. Die drei werden zudem auch als ausführende Produzenten der Serie fungieren. Sony Pictures Television und Amazon Studios produzieren die „God Of War“-Serie indes in Zusammenarbeit mit Playstation Productions. Wann das Ganze dann auf Amazon Prime Video zu sehen sein wird, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar.

    Das ist "God Of War"

    „God Of War“ genießt seit dem ersten Teil aus dem Jahre 2005 auf der PlayStation 2 absoluten Kultstatus und gilt für viele Konsolen-Liebhaber*innen als eine der besten Spiele-Reihen aus dem Hause Sony. Inzwischen umfasst die ultrabrutale Fantasy-Action-Saga rund um den Halbgott und ehemaligen spartanischen Heerführer Kratos ganze acht Teile. Der Fundus an mythologischen Abenteuern, aus dem Amazon für seine „God Of War“-Serie schöpfen könnte, ist jedenfalls mehr als umfangreich.

    Die Geschichte von „God Of War“ ist auf den ersten Blick ziemlich simpel. Man schlüpft in die Rolle des Kriegers Kratos (und später auch in die seines Sohnes Atreus) und begibt sich auf eine gefährliche Reise, um sich an den Göttern zu rächen. Wie es in der Beschreibung der Serie heißt, wird auch hier die Vater-Sohn-Beziehung im Mittelpunkt stehen, die gemeinsam gegen neue Götter und Monster antreten, um für das Schicksal der Welt zu kämpfen. Man orientiert sich also eher an der Story von „God Of War“ (2018), könnte aber auch schon Handlungselemente vom kürzlich erschienenen „Ragnarök“ aufbereiten.

    In jedem Fall steht Amazon nun vor einer gewaltigen Herausforderung, denn – und das hat die Vergangenheit oftmals bewiesen – ein Fandom kann ziemlich gnadenlos sein. Im Falle von „God Of War“ muss nicht nur das Setting stimmen, das eine Mischung aus nordischer und griechischer Mythologie darstellt, sondern auch die Emotionalität sowie die im Game reichhaltig zelebrierte Brutalität, die die Reihe damals in erster Linie ikonisch gemacht hat. Schwört man hier auf Vorlagentreue, dürfte es in der Serie also VERDAMMT blutig zu Werke gehen.

    "The Last Of Us": Im neuen Trailer zur heiß erwarteten HBO-Serie kämpfen Joel & Ellie ums Überleben

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top