Mein Konto
    War Daredevil nur der Anfang? MCU-Comeback der nächsten Marvel-Serienfigur womöglich ausgeplaudert
    25.01.2023 um 19:15
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    Seit "Iron Man" ist Julius ein riesiger Fan, der sich nach "Avengers: Endgame" und Phase 4 nun wahnsinnig auf die Multiversums-Saga im MCU freut.

    „Agents Of S.H.I.E.L.D.“ hat viele Fans, allerdings ist umstritten, ob die Serie (vor allem die späteren Staffeln) wirklich zum Avengers-Universum gehört. Immerhin ein Agent Of S.H.I.E.L.D. könnte aber zurückkehren: Daisy Johnson (Chloe Bennet).

    Disney und seine verbundenen Unternehmen.

    Daredevil und der Kingpin waren offenbar nur der Anfang: Mit der Rückkehr von Charlie Cox als Matt Murdock und Vincent D'Onofrio als Wilson Fisk hat Marvel die Tür ganz weit aufgestoßen und den zahlreichen Figuren eine Chance auf ein Comeback gegeben, die irgendwie nicht so richtig zum Marvel Cinematic Universe (MCU) gehören. Und das könnte nun auch auf eine Figur aus „Agents Of S.H.I.E.L.D.“ zutreffen: Skye alias Daisy Johnson alias Quake (Chloe Bennet).

    Gehören Quake und "Agents Of S.H.I.E.L.D." ins MCU?

    „Marvel's Agents Of S.H.I.E.L.D.“ gehört nämlich ebenso wie „Daredevil“, „Jessica Jones“ und Co. zu den Marvel-Serien, die vor „WandaVision“ entstanden sind und deren Verbindung zu den MCU-Filmen wenigstens umstritten ist. „Agents Of S.H.I.E.L.D.“ war zwar zu Beginn sehr eng mit den Ereignissen der Filme (etwa „The Avengers“ und „The Return Of The First Avenger“) verknüpft, entfernte sich im Laufe der insgesamt sieben Staffeln immer mehr von diesen Wurzeln.

    Die unter der Oberaufsicht von Marvel-Mastermind Kevin Feige entstandenen Filme ignorierten „Agents Of S.H.I.E.L.D.“ hingegen größtenteils, auch wenn manche Fans hier und da Anspielungen auf die Ereignisse der Marvel-Serie entdeckt haben wollen. Fakt ist: Egal ob „Daredevil“ oder „Agents Of S.H.I.E.L.D.“ – diese Serien waren nie ein so zentraler Bestandteil des MCU wie die neuen Serien (also alles von „WandaVision“ bis „She-Hulk“) und werden es auch nie sein.

    » "Agents Of S.H.I.E.L.D." Staffel 1-7 bei Disney+*

    Aber das bedeutet ja nicht, dass einzelne Figuren aus diesen Serien nicht trotzdem (wieder) Teil des Avengers-Universum werden können – und das führt uns nun zurück zu Chloe Bennet und ihrer Figur. Bennet hat nämlich womöglich auf Twitter verraten, dass sie bald Bestandteil des aktuellen MCU werden könnte – ob nun wieder oder richtig oder endgültig oder erstmals lassen wir an dieser Stelle einfach mal offen:

    Ein wenig Kontext: Chloe Bennet geht hier auf einen Post von Charles Murphy von der Seite Murphy's Multiverse ein. Der hat als Marvel-Insider einen ordentlichen Ruf, ist allerdings nicht besonders begeistert von „Agents Of S.H.I.E.L.D.“ und kabbelt sich deswegen regelmäßig mit Fans der Serie auf Twitter. Davon hat nun wohl auch Bennet Wind bekommen und schreibt:

    „Hey Mann, du wirkst wie ein... gemeiner Versager? Außerdem habe ich den starken Verdacht, dass deine Tweets nicht gut altern werden“. Damit bestätigt Bennet natürlich keineswegs, dass sie als Skye/Daisy Johnson/Quake zurückkehrt, die ohnehin schon kursierenden Gerüchte und Spekulationen wird das aber dennoch ordentlich anfeuern.

    Offiziell ist Bennets Rückkehr also noch nicht, es würde uns spätestens jetzt aber nicht mehr überraschen. Mal abwarten, ob und wann es hierzu handfeste Informationen gibt – und ob vielleicht noch weitere Agents Of S.H.I.E.L.D. ihr Comeback feiern...

    Passt jetzt besser zu "Spider-Man: No Way Home": Diese MCU-Serie wurde auf Disney+ nachträglich verändert

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top