Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Scrubs: Auch Zach Braff glaubt nicht mehr an Fortsetzung
    24.03.2010 um 11:03

    "Scrubs" geht dem Ende entgegen. Davon ist nun auch der ehemalige Hauptdarsteller Zach Braff, heute auch einer der Produzenten der Show, überzeugt.

    Filmstarts – "Scrubs" geht dem Ende entgegen. Davon ist nun auch der ehemalige Hauptdarsteller Zach Braff, heute auch einer der Produzenten der Show, überzeugt. Auf seiner Facebook-Seite schrieb Braff, dass es so ausschaue, als gebe es das neue "Scrubs" nicht mehr. Es sei ein Versuch wert gewesen, aber es habe nicht funktioniert. ABC, mittlerweile der Haussender von "Scrubs", wollte sich bislang nicht zur Zukunft der Serie äußern. Da die Einschaltquoten der 9. Staffel, die den Schauplatz der Handlung an eine Medizineruni verlegte und neben Donald Faison (Turk) und John C. McGinley (Dr. Cox) eine Reihe neuer Hauptdarsteller bot, immer weiter abbauten und das Finale am 17. März in den USA nur 3,4 Millionen Zuschauer sahen, ist eine Verlängerung wenig wahrscheinlich.

    Donald Faison hat sich mit "The Odds" auch bereits nach einem neuen Serienprojekt umgeschaut (Filmstarts berichtete), was ebenfalls gegen eine Verlängerung von "Scrubs" spricht.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top