Mein Konto
    Triple Frontier: Kathryn Bigelow dreht Drogen-Drama 2011
    06.04.2010 um 13:05

    Die frischgebackene Oscarpreisträgerin Kathryn Bigelow ("Tödliches Kommando - The Hurt Locker", "Strange Days") wird im nächsten Jahr mit den Dreharbeiten zu ihrem Drogen-Drama "Triple Frontier" beginnen. Das berichtet die argentinische Zeitung La Nacion.

    Filmstarts – Die frischgebackene Oscarpreisträgerin Kathryn Bigelow ("Tödliches Kommando - The Hurt Locker", "Strange Days") wird im nächsten Jahr mit den Dreharbeiten zu ihrem Drogen-Drama "Triple Frontier" beginnen. Das berichtet die argentinische Zeitung La Nacion. Der Film spielt im berüchtigten "La triple fronterea", der mit Flüssen durchzogenen Grenzregion zwischen Brasilien, Paraguay und Argentinien. Aufgrund ihrer geographischen Gegebenheiten ist die Region nur schwer zu überwachen und bietet daher einen geeigneten Nährboden für organisiertes Verbrechen. Bigelow wird bei dem Projekt wieder mit "Hurt Locker"-Schreiber Mark Boal zusammenarbeiten. Außerdem gibt es bereits Gerüchte, die große Namen wie Sean Penn, Javier Bardem und Denzel Washington mit dem Film in Verbindung bringen. In dieser frühen Entwicklungsphase sind solche Spekulationen allerdings mit äußerster Vorsicht zu genießen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top