Mein Konto
    "Chaos": Kurtwood Smith übernimmt Rolle in CBS-Serie
    Von Roger Förster — 03.11.2010 um 13:05

    "Die Wilden Siebziger"-Star Kurtwood Smith wird in der Serie "Chaos" des amerikanischen TV-Senders CBS in die Rolle des Direktor Higgins schlüpfen und somit Stephen Rea ersetzen.

    Wie Deadline berichtet, wird Kurtwood Smith ("Die wilden Siebziger", "Robocop") in "Chaos" die Rolle des Direktor Higgins von Stephen Rea übernehmen. Rea verkörpert die Rolle somit nur im Pilotfilm der Serie.

    Die noch nicht angelaufene CBS-Serie "Chaos" konzentriert sich auf den CIA-Neuling Rick Martinez (Freddy Rodriguez), der dazu gezwungen wird, seine neuen Teammitglieder auszuspionieren, was auch dazu führen könnte, dass sie ihn in feindlichem Territorium zurücklassen. Die Figur des Direktor Higgins (Kurtwood Smith) spielt dabei die entscheidende Rolle, Martinez als Maulwurf in dessen Team zu rekrutieren. Higgins wird beschrieben als ruhiger, manipulativer Direktor der mittleren Ebene. Die Produktion der ersten 13 Episoden von „Chaos“ hat noch nicht begonnen, da man noch darauf wartet, dass Hauptdarsteller Freddy Rodriguez einen Film fertig stellt.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top