Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zipfelmützen in 3D: Otto Waalkes' animiertes "7 Zwerge"-Prequel "Der 7bte Zwerg" kommt Anfang 2014
    Von Annemarie Havran — 18.01.2013 um 16:29
    facebook Tweet

    Blödelbarde Otto Waalkes ("Otto's Eleven") verbindet in seinem neuen Film gleich mehrere Trends: Er mischt den Kassenerfolg seiner bisherigen "7 Zwerge"-Filme mit Computer-Animation und angesagtem 3D und präsentiert uns mit "Der 7bte Zwerg" das Prequel zu "7 Zwerge – Männer allein im Wald". Am 30. Januar 2014 kommt der Film in die Kinos.

    Otto Waalkes findet offenbar Gefallen sowohl an der Erstellung von Realfilmen ("Otto's Eleven") als auch an seiner Arbeit als Synchronsprecher animierter Komödien ("Ice Age"-Reihe). In seinem neuen Film verbindet er beides und liefert uns ein Prequel zu seinen beiden Realfilm-Erfolgen "7 Zwerge - Männer allein im Wald" und "7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug" – allerdings als Animationsfilm in 3D. Die Märchen-Parodie "Der 7bte Zwerg" kommt am 30. Januar 2014 in die Kinos.

    Mit den beiden bisherigen "Zwergen"-Filmen lockte Komiker-Urgestein Otto insgesamt 10,4 Millionen Besucher in die deutschen Kinos. Für den dritten Leinwandausflug der Zwergenbande konnte Waalkes erneut Deutschlands Star-Komiker gewinnen, mit denen er bereits zweimal den Wald unsicher machte. Den kleinen Gesellen ihre Stimmen leihen werden u.a. Martin Schneider ("Germanikus"), Mirco Nontschew ("Otto's Eleven"), Boris Alijinovic ("7 Zwerge - Männer allein im Wald"), Ralf Schmitz ("Schillerstraße"), Gustav Peter Wöhler ("Sams im Glück") und Norbert Heisterkamp ("Horst Schlämmer - Isch kandidiere!"). Und auch Nina Hagen als böse Hexe ist wieder mit dabei.

    Regie bei "Der 7bte Zwerg" führen Boris Aljinovic und Harald Siepermann. In ihrem dritten Abenteuer müssen die Freunde eine waschechte Prinzessin befreien, die von einer bösen Fee verflucht wurde. Doch damit sowohl die Prinzessin Rose als auch ihr ganzer Hofstaat von der Verwünschung befreit werden, ist ein Kuss von Roses wahrer Liebe notwendig. Die Zwerge machen sich auf, um den jungen Mann zu finden, der dummerweise von einem Drachen der Fee entführt wurde. Wie die Mission nun anzugehen ist, darüber sind sich die sieben Kerlchen natürlich nicht ganz einig und es kommt zu vielen Turbulenzen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top