Mein Konto
    "X-Men: Days of Future Past": Auch Anna Paquin, Ellen Page und Shawn Ashmore kehren zurück
    Von Moritz Stock — 27.01.2013 um 08:40

    Das Element der Zeitreise im neuen "X-Men"-Teil birgt die Möglichkeit die alten "X-Men"-Filme mit den neuen zu verbinden und so wurde in letzter Zeit schon wild spekuliert, wer noch alles Teil der Fortsetzung zu "X-Men: Erste Entscheidung" sein wird. Nun wurde bekannt gegeben, dass mit Anna Paquin, Ellen Page und Shawn Ashmore drei bekannte Gesichter in die Welt der Mutanten zurückkehren werden.

    Erst kürzlich versprach Wolverine-Darsteller Hugh Jackman, dass im neuen Teil des "X-Men"-Franchises "X-Men: Days of Future Past" alle bekannten Gesichter aus den alten Filmen wieder dabei sein werden. Nachdem January Jones bekannt gab (wir berichteten), dass sie nicht Teil des neuen Films sein wird, begann man leise an dem Versprechen Jackmans zu Zweifeln. Doch nun wurden mit Anna Paquin ("True Blood"), Ellen Page ("Inception") und Shawn Ashmore ("Frozen") drei bekannte Gesichter aus der alten "X-Men"-Trilogie verpflichtet. Jackmans Aussage scheint also nicht nur heiße Luft gewesen zu sei. Regisseur Bryan Singer hat sich also viel vorgenommen und startet mit dem erzählerischen Mittel einer Zeitreise den ambitionierten Versuch, die alte "X-Men"-Trilogie mit der neu gestarteten Vorgeschichte zu verbinden.

    "True Blood"-Star Anna Paquin wird die Rolle der Rogue wieder aufnehmen, die sie in den ersten drei Filmen bereits erfolgreich verkörperte. Dazu wird Ellen Page erneut in der Rolle der Mutantin Kitty Pryde zu sehen sein.Und Shawn Ashmore schlüpft bereits zum vierten Mal in die Rolle des Iceman. Mit der Verpflichtung dieser drei "X-Men"-Altstars wächst der Cast weiter an. Bereits verpflichtet wurden Patrick Stewart, Ian McKellen und Hugh Jackman, die auf die Jungstars James McAvoy, Michael Fassbender, Jennifer Lawrence und Nicholas Hoult treffen werden. Dieses imposante Staraufgebot könnte zusätzlich noch durch Halle Berry als Storm und James Marsden als Cyclops ergänzt werden. Feste Zusagen stehen hier noch aus, werden jetzt aber wohl immer wahrscheinlicher.

    "X-Men"-Fans können sich also auf ein Mutanten-Spektakel der Extraklasse freuen, das am 17. Juli 2014 in den deutschen Kinos starten wird.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top