Mein Konto
    Kein weiterer "Die Simpsons"-Kinofilm in den nächsten zehn Jahren geplant
    Von Björn Becher — 11.03.2013 um 15:37

    Schlechte Nachrichten für die Fans der "Simpsons", die hofften, die gelbe Familie in naher Zukunft noch einmal in einem Kinofilm zu sehen. Produzent David Silverman, der auch als Regisseur für den "Simpsons"-Kinofilm verantwortlich war, gab auf einer Tagung bekannt, dass man in den nächsten 10, 15 Jahren keinen weiteren Kinoauftritt erwarten sollte.

    Im Rahmen einer Tagung für Anwälte aus der Unterhaltungs-Industrie verriet David Silverman, der neben "Die Simpsons - Der Film" auch bei dem oscarnominierten Kurzfilm "Die Simpsons: Der längste Kita Tag" Regie führte, dass man eine Kino-Fortsetzung der Abenteuer der gelben Familie nicht in den nächsten "10, 15 Jahren erwarten solle". Als Grund nannte er den hohen Aufwand und Druck bei der ersten Kinoproduktion. Es habe vier Jahre gedauert den Film zu machen und sie fast umgebracht. Die Arbeit am Film habe zahlreiche der Animatoren von der Serie "gestohlen".


    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top