Mein Konto
    Comeback der Kultserie: "Veronica Mars"-Kinofilm kommt 2014 dank Crowdfunding in Rekordzeit
    Von Maren Koetsier — 14.03.2013 um 09:12

    Die beliebte Veronica-Mars-Serie feiert 2014 ihr Comeback – und zwar auf der Kinoleinwand! Mittels Crowdfunding sammelten Hauptdarstellerin Kristen Bell, Schöpfer Rob Thomas und Co. über zwei Millionen Dollar ein – und das in einer Rekordzeit von nur zehn Stunden.

    Dreißig Tage hatten sie Zeit, doch die werden sie nicht brauchen: Das Team um Veronica Mars aka Kristen Bell dürfte die Korken bereits einen Tag nach Beginn der Crowdfunding-Aktion knallen lassen. Das Ziel von zwei Millionen Dollar wurde nämlich bereits erreicht – und zwar schon nach knapp zehn Stunden. Damit geht der Veronica-Mars-Kinofilm bald in die Vorproduktionsphase über. Fans der taffen Ermittlerin können den Streifen dann Anfang 2014 erwarten. Dann wollen die Macher und Warner das Kino-Comeback der Kultserie in die Lichtspielhäuser bringen. Die Dreharbeiten sollen bereits im Sommer 2013 beginnen, die Post-Produktion folgt im Herbst.



    Detaillierte Informationen über den Inhalt gibt es noch nicht, aber die Darsteller Ryan Hanson, Jason Dohring, Enrico Colantoni und natürlich Kristen Bell haben schon einige Ideen, die sie zusammen mit Serien-Erfinder Rob Thomas in ihrem Spendenaufruf-Video anklingen ließen.

    Durchschnittlich haben die Unterstützer übrigens 63 Dollar gespendet. Die Aktion läuft noch und das Barometer steigt weiter, gerade eben wurde die 2,5-Millionen-Dollar-Marke geknackt. Alles, was über die benötigten zwei Millionen Dollar geht, ist ebenfalls willkommen und erlaubt den Machern eine bessere Umsetzung. Ihr könnt also immer noch unter diesem Link spenden, allerdings werden die Goodies nur Fans in den USA zur Verfügung gestellt.

     

    Hier noch einmal der Spendenaufruf:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top