Mein Konto
    "Gremlins"-Remake nimmt an Fahrt auf: Seth Grahame-Smith und David Katzenberg als Produzenten an Bord
    Von Johanne Adebahr — 14.05.2013 um 07:16

    Es scheint ganz so, als nehme Warner das seit längerem geplante "Gremlins"-Remake nun endgültig in Angriff. Es heißt, dass "Dark Shadows"-Autor Seth Grahame-Smith und David Katzenberg als Produzenten für das Projekt gewonnen werden konnten, um den drolligen Monstern neues Leben einzuhauchen.

    Bereits im Januar 2013 berichteten wir euch von Warners Vorhaben dem liebenswerten Monster-Klassiker "Gremlins" aus dem Jahr 1984 dank fortschreitender CGI-Technik ein Remake zu verpassen. Damals hieß es jedoch auch, dass man dazu die Genehmigung des damaligen Produzenten Steven Spielberg benötige. Vertraulichen Quellen zufolge verhandelte Warner zu diesem Zeitpunkt gerade mit Spielbergs Amblin Entertainment.


    Laut den Kollegen von Bloody-Disgusting treibt Warner die Umsetzung des Remakes nun ganz 'offiziell' an. Damit dürfte ein möglicher dritter Teil wohl endgültig vom Tisch sein. Während man noch auf der Suche nach einem passenden Regisseur sei, habe man in Seth Grahame-Smith - Drehbuchautor von Filmen wie "Dark Shadows", "Abraham Lincoln Vampirjäger" - und David Katzenberg ("The Hard Times of RJ Berger") schon ein geeignetes Produzenten-Team gefunden.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top