Mein Konto
    "Gravity" knackt am phänomenalen US-Startwochenende mehrere Rekorde
    Von Björg Prüßmeier — 07.10.2013 um 11:41

    Der von Kritikern und Publikum gefeierte Weltraum-Thriller "Gravity" von Alfonso Cuarón bricht in den USA gleich am Startwochenende mehrere Rekorde: U.a. gelang dem Film mit Sandra Bullock und George Clooney in den Hauptrollen der beste Start eines Films im Oktober überhaupt.

    Es dauerte lange, bis Alfonso Cuarón sich mit Warner einig wurde und die Produktion zu "Gravity" nach seinen Vorstellungen in Angriff nehmen konnte. Seine Visionen von revolutionärer 3D-Anwendung stieß lange auf taube Ohren. Doch seine Hartnäckigkeit hat sich ausgezahlt: "Gravity" wird nicht nur von Kritikern (hier unsere 5-Sterne-Kritik!) und Experten wie "Avatar"-Regisseur James Cameron oder Astronaut Buzz Aldrin gelobt, auch das Publikum ist begeistert und strömt schon am Startwochenende in die US-amerikanischen Kinos, wodurch "Gravity" doch bei weitem profitabler als erwartet abschneidet.

    Mit 55,5 Millionen Dollar wurde mehr als die Hälfte des Produktionsbudgets von ca. 100 Mio. Dollar innerhalb von drei Tagen in den USA wieder eingespielt. Dort startet der Film in 3575 Kinos, davon in 3150 ausschließlich in 3D. 80% der Tickets wurden für 3D- oder IMAX-3D-Vorstellungen gebucht, was im eher 3D-müden Jahr 2013 einen besonderen Erfolg darstellt. Dies ist besonders darauf zurückzuführen, dass "Gravity" als ein Must-See in 3D vermarktet wurde.

    "Gravity" gelang somit das erfolgreichste Startwochenende eines im Oktober startenden Films überhaupt, wobei "Paranormal Activity 3" aus dem Jahr 2011 als bisheriger Rekordhalter abgelöst wurde. Der Found-Footage-Horror-Film spielte damals 52,6 Millionen Dollar am Eröffnungswochenende ein. "Gravity" ist zudem der bisher erfolgreichste Start eines Films in der Karriere gleich beider Hauptdarsteller. Bei Sandra Bullock stand hier vorher "Taffe Mädels" mit 39,1 Millionen Dollar, bei George Clooney "Batman & Robin" mit Einnahmen von 42,9 Millionen Dollar.

    Einen Überblick über die gesamten US-Kinocharts bekommt ihr in unserem wöchentlichen Special. Nachfolgend als weiterer Vorgeschmack für alle, die bisher noch nicht den Gang ins Kino gewagt haben, auch noch einmal der Trailer zu "Gravity":

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top