Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Experimentierfreude im neuen Teaser-Trailer zur Komödie "Doktorspiele": Männer, die sich den Intimbereich rasieren
    Von Alex Schultze — 04.11.2013 um 10:41

    Der neue Teaser zu Marco Petrys ("Schule") Adoleszenz-Komödie "Doktorspiele" hält für die Hauptfigur Andi (Merlin Rose) körperliche Schmerzen bereit. Aber was ist man nicht alles bereit für eine Frau zu tun.

    Wurde im ersten Teaser-Trailer zur Komödie "Doktorspiele", den wir euch am 19. August präsentierten, lediglich ein verschweinter Witz erzählt, geht es im aktuell veröffentlichten neuen Teaser tatsächlich ans Eingemachte. Da versucht der unsichere Andi (Merlin Rose, "Frühlingskinder") seiner Angebeteten Lilly (Lisa Vicari, "Hell – Die Sonne wird euch verbrennen") zu gefallen und wendet den Tipp seines Kumpels (Max von der Groeben, "Bernds Hexe") an: Er will sich kurzerhand im Intimbereich wachsen, um seine körperlichen Vorzüge besser zur Geltung zu bringen. Dieser Versuch erweist sich jedoch schmerzhafter als gedacht und macht gar die Unterstützung seines Vaters (Oliver Korittke, "Bang Boom Bang") notwendig.


    Der Grund, warum Andi zu diesem Schritt greift ist folgender: Andis (Merlin Rose) Sommerferien beginnen wie ein Traum, als sein heimlicher Schwarm Katja (Ella Maria Gollmer, "Vorstadtkrokodile 2") ihn auf eine Party einlädt. Allerdings ist dies eher Zufall, denn eigentlich hat sie nur Augen für Bobby (Jannis Niewöhner, "Rubinrot"), der sich seiner Männlichkeit nicht schämen braucht, wie Andi vom Duschen nach dem Fußball-Training weiß. Er muss diesen Tiefschlag wegstecken, gerät dann aber erst so richtig durcheinander, als seine Sandkasten-Liebe Lilly (Lisa Vicari) ebenfalls auf der Party auftaucht. Wenn er Katja schon nicht haben kann, dann will er wenigstens bei ihr nichts unversucht lassen und nimmt gar körperliche Schmerzen in Kauf, wie ihr im neuen Teaser sehen könnt:

    Marco Petrys ("Heiter bis Wolkig") Komödie "Doktorspiele" um die Irrungen und Wirrungen der Heranwachsenden startet am 20. März 2014 in den deutschen Kinos.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top