Mein Konto
    "Constantine": "Criminal Minds"-Star Matt Ryan übernimmt Titelrolle in DC-Comic-Adaption
    Von Annemarie Havran — 22.02.2014 um 14:44

    NBC hat eine Pilotfolge zur comicbasierten Serie "Constantine" in Produktion geschickt und nun ist auch bekannt, wer als düsterer Held auf den Fernsehbildschirmen zu sehen sein wird. Die Rolle ging an Matt Ryan, der u.a. aus der Erfolgs-Serie "Criminal Minds" und deren Spin-off "Criminal Minds: Team Red" bekannt ist.

    Im Kino gab es den zynischen DC-Helden "Constantine" mit dem Gesicht von Keanu Reeves zu sehen, im Fernsehen wird nun der Serien-Star Matt Ryan ("Criminal Minds: Team Red") den schwarzgekleideten Mann mit übersinnlichen Fähigkeiten verkörpern. Das berichtet das Branchen-Magazin Deadline. Das Drehbuch zur Pilotfolge stammt u.a. von "The Dark Knight"-Autor David S. Goyer, der Sender NBC gab jüngst grünes Licht für die Produktion. NBC-Vorstand Robert Greenblatt bestätigte bereits, dass es in "Constantine" sehr düster zugehen werde.

    Comic-Gigant DC ist nicht nur im Kino sehr umtriebig, sondern schickt seine Helden und Antihelden nun auch vermehrt im Fernsehen in den Kampf um Recht und Gesetz. "Arrow" ist bereits seit einiger Zeit euch im deutschen TV aktiv, "Flash" bekommt ebenfalls sein eigenes Format und das Batman-Prequel "Gotham" befindet sich in Produktion. Nun gibt es mit "Constantine" eine weitere Figur aus dem Hause DC im Serienformat. John Constantine ist der Held der Comic-Reihe "Hellblazer" und nutzt seine übernatürlichen Fähigkeiten dazu, die Menschheit vor dunklen Kräften aus dem Jenseits zu bewahren, hat jedoch auch mit seinen ganz eigenen Dämonen zu kämpfen.

    Wie Matt Ryan aussieht? Voilà:

    Hier ist der Trailer zum Kinofilm "Constantine" von 2005:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top