Mein Konto
    "Findet Dory": Neuer Co-Regisseur unterstützt Andrew Stanton bei Pixars "Findet Nemo"-Fortsetzung
    Von Alice Radlmaier — 12.06.2014 um 11:59

    "Findet Nemo"-Regisseur Andrew Stanton wird die Fortsetzung des Meeresabenteuers gemeinsam mit dem langjährigen Pixar-Animateur Angus MacLane inszenieren. Am 3. Oktober 2016 soll "Findet Nemo 2: Findet Dory" hierzulande im Kino starten.

    Pixar Animation Studios
    Über zehn Jahre sind vergangen, seitdem der kleine Clownfisch in Pixars Animations-Hit "Findet Nemo" von seinem heimatlichen Korallenriff getrennt wurde und dadurch seinen Vater zu einer abenteuerlichen Suche nach dem verlorenen Sohn veranlasste. Am 3.Oktober 2016 soll schließlich mit "Findet Dory" die Fortsetzung des Meeresabenteuers ins Kino kommen. Für die Regie von Teil zwei bekommt Andrew Stanton fachmännische Unterstützung vom erfahrenen Pixar-Animateur Angus MacLane. Dies ging aus einer kürzlich geposteten Twitter-Nachricht des Regisseurs hervor.

    MacLane hat von "Das große Krabbeln" (1998) bis hin zu "Oben" (2009) und "Toy Story 3" (2010) bereits an zahlreichen Spielfilmen des Studios mitgewirkt und kennt Stanton bereits aus den Arbeiten zu "Das große Krabbeln" und "WALL-E". Neben seiner Tätigkeit als Animateur hat MacLane außerdem bereits mehrere Kurzfilme ("BURN-E", "Toy Story of Terror") selbst geschrieben und inszeniert. Mit "Findet Nemo 2" wagt sich der junge Filmemacher erstmals an die Regie eines Spielfilms. 

    Die Fortsetzung des Meeresabenteuers, in dem der bereits aus dem ersten Teil bekannte vergessliche Doktorfisch Dory im Mittelpunkt steht, war ursprünglich für das Jahr 2015 geplant gewesen, musste aber aufgrund von Verzögerungen beim kommenden Pixar-Projekt "The Good Dinosaur" um fast ein ganzes Jahr verschoben werden.  

    Bis wir uns also mit Dory, Nemo und Co. in neue Unterwasser-Abenteuer stürzen dürfen, könnt ihr euch hier noch einmal den Trailer zu "Findet Nemo" ansehen:





    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top