Mein Konto
    Seth Rogen und Ben Schwartz übernehmen Hauptrollen in neuer Komödie von "Anchorman"-Regisseur Adam McKay
    Von Jakub Westfal — 19.09.2014 um 13:35

    Das klingt vielversprechend: "Das ist das Ende"-Star Seth Rogen und Ben Schwartz ("Parks and Recreation") stehen schon bald für eine neue Komödie von Comedy-Ass Adam McKay ("Anchorman", "Stiefbrüder") vor der Kamera. Schwartz lieferte die Idee.

    Sony Pictures Releasing France/ Showtime Networks Inc.
    Nachdem Seth Rogen ("Superbad") und Ben Schwartz ("House of Lies") bereits bei der vieldiskutierten Nordkorea-Komödie "The Interview" zusammengearbeitet haben, sehen wir die beiden demnächst für ein weiteres Komödien-Projekt vereint. In der bisher unbetitelten Komödie von "Anchorman"-Regisseur Adam McKay übernimmt das Duo die Hauptrollen, wie die produzierenden Studios Gary Sanchez Productions, Point Grey Pictures und Good Universe in einer Pressemitteilung bestätigten. Als Produzent mit an Bord ist neben Rogen selbst auch unter anderem Comedy-Spezialist Will Ferrell, die Idee zum Film lieferte Ben Schwartz, der neben seiner Schauspieler-Tätigkeit auch als Autor fungiert und bislang u. a. Skripte zu Folgen der Serie "Robot Chicken" verfasste. Für das Konzipieren des Eröffnungs-Auftritts von Hugh Jackman bei der Oscar-Verleihung 2009 gewann er sogar einen Emmy.

    Seth Rogen scheint von dem Film besonders überzeugt und kommentierte das Projekt wie folgt: "Alle 2000 Jahre richten sich die Planeten unserer Galaxie in einer einmaligen Symmetrie aus und die dadurch freigesetzte kosmische Energie führt zu einer perfekten Komödien-Kollaboration. Diese Zeit ist jetzt gekommen. Das wird das Projekt sein. Nichts wird mehr so sein wie vorher."

    Na dann kann ja nichts mehr schiefgehen. Weitere Details über Inhalt oder Drehbeginn sind bislang nicht bekannt. Seth Rogen und Ben Schwartz können wir ab dem 5. Februar 2015 in der der Satire "The Interview" an der Seite von James Franco bewundern. Nachfolgend der Trailer zum Film:





    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • "The Interview": Sony beugt sich nordkoreanischer Beschwerde und ändert Seth-Rogen-Komödie ab
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top