Mein Konto
    Die 25 besten Sportfilme
    Von Micha Kunze, Lars-Christian Daniels, Gregor Torinus, Carsten Baumgardt und Stefan Geisler — 22.10.2014 um 16:49

    Die FILMSTARTS-Redaktion hat diskutiert, gewählt und sich entschieden. Hier sind sie, die 25 besten Sportfilme aller Zeiten!



    Platz 19

    "Gegen jede Regel "
    (Boaz Yakin, USA 2004)


    In den 70er Jahren leitet Footballcoach Herman Boone (Denzel Washington) die Mannschaft der T.C. Williams Highschool mit strenger Hand, möchte er doch die Jungs zu guten Leistungen animieren. Als jedoch aus politischen Gründen zwei Highschools zusammengelegt werden, muss sich Boones farbiges Team mit dem weißen Team unter Coach Bill Yoast (Will Patton) arrangieren. Bei einem Trainingscamp freunden sich schließlich die Starspieler der jeweiligen Mannschaft, Julius (Wood Harris) und Gerry (Ryan Hurst) an. Doch kaum zurückgekehrt, werden sie wieder mit Rassismus konfrontiert...

    „Gegen jede Regel“ ist ein weiterer Sportfilm, welcher ein viel brisanteres Thema als den Sport selbst behandelt. Die kritische Auseinandersetzung mit Rassismus zur Zeit der 70er Jahre ist hierbei durchweg gelungen: Große Konflikte werden zutiefst menschlich aufgelöst, die Inszenierung ist packend und verliert trotz der teils schwer verdaubaren Thematik nie eine gewisse positive Grundhaltung. Allein die Sportmannschaft, die erstmals farbige und weiße Spieler verbindet, spricht Bände, ebenso wie die im Film dargestellten Reaktionen. Vom großartigen Cast sticht vor allem die unbändige Leinwandpräsenz von Denzel Washington heraus, der zwar einmal mehr den wertevermittelnden, mit allen Konventionen brechenden „Good guy“ gibt, jedoch in seinem eindringlichen Spiel niemals zur Karikatur gerät. Vielmehr fiebert man zu jeder Sekunde mit ihm und seinem Sportteam mit, das Stück für Stück die Kraft von Einheit entdeckt. .


    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top