Mein Konto
    Neues Bild zu "Jurassic World": Chris Pratt posiert zusammen mit Raptor-Kumpel
    Von Maren Koetsier — 18.12.2014 um 07:30

    Aus dem Schneideraum liefert uns Regisseur Colin Trevorrow einen kleinen Beweis seiner Arbeit, eine Warnung und einen Weihnachtsgruß. Auf dem neuen Bild zu "Jurassic World" posiert Chris Pratt zusammen mit seinem Kumpel: einem Raptor.

    Universal Pictures
    Die Szenen zu Colin Trevorrows Dinosaurier-Abenteuer sind im Kasten, nun hat sich der "Journey of Love"-Regisseur im Schneideraum verschanzt und sitzt an der Post-Produktion. Daran lässt er Fans teilhaben. So twitterte er ein kleines Schmankerl: Ein Bild mit Chris Pratt ("Guardians Of The Galaxy"), der aber nicht allein auf dem Exemplar zu sehen ist, sondern Gesellschaft von seinem Raptor-Kumpel hat. Schon im Trailer ist aufgefallen, dass die sehr gefährlichen Wesen den Dino-Pfleger nicht zerfleischen, sondern neben ihm herlaufen. FilmemacherTrevorrow erklärte diese vermeintlich freundliche Art der Raptoren bereits vor einiger Zeit: Es gebe einige Menschen, die eine besondere Beziehung zu Raubtieren aufgebaut hätten. Und Pratts Figur Owen ist offenbar auch einer davon, also nicht daheim nachmachen. Allen anderen dürften die Fleischfresser nicht so gewogen sein.



    Am 11. Juni 2015 läuft der vierte Teil der Erfolgsreihe in den hiesigen Kinos an. Dann sind neben Pratt auch Bryce Dallas Howard, Ty Simpkins und Vincent D'Onofrio in "Jurassic World" auf der Leinwand zu sehen. Bis dahin könnt ihr euch die Wartezeit noch einmal mit dem Trailer vertreiben.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top