Mein Konto
    "Need For Speed 2": Fortsetzung der Auto-Action geplant
    Von Tobias Mayer — 09.04.2015 um 08:59

    "Need For Speed" ist eine erfolgreiche Videospielreihe, Auto-Action nicht erst seit "Fast & Furious 7" beliebt. Adrenalinjunkies können sich nun darüber freuen, dass "Need For Speed 2" kommen soll, als amerikanisch-chinesische Co-Produktion.

    Metropolitan FilmExport
    Die PC- und Videospielreihe "Need For Speed" hat ganze 21 Teile, der erste erschien 1994. 20 Jahre später kam eine Adaption in die Kinos, mit Aaron Paul ("Breaking Bad") hinterm Steuer. Sie spielte weltweit gut 203 Millionen Dollar ein und war besonders in China erfolgreich, dem mit 66 Millionen Dollar erfolgreichsten Land für die Verfilmung. "Need For Speed 2" wird deswegen als amerikanisch-chinesische Co-Produktion entwickelt, unter Beteiligung der Firmen China Movie Channel, Jiaflix und 1905 Pictures. Die verhandeln gerade mit Spieleentwickler Electronic Arts und DreamWorks über die Rechte, wie Deadline berichtet.

    Über Cast, Regisseur und Drehbuchautor ist noch nichts bekannt. Aufgrund der Co-Produktion ist davon auszugehen, dass "Need For Speed 2" zwar in englischer Sprache gedreht, jedoch zu einem großen Teil in China gefilmt wird und viele chinesische Schauspieler und Crewmitglieder beschäftigt werden.

    China Movie Channel, Jiaflix und 1905 Pictures waren auch an "Transformers 4: Ära des Untergangs" beteiligt, der nicht nur global, sondern vor allem in China ein Hit war – er ist dort der bisher erfolgreichste Film überhaupt. Jiaflix-Präsident Marc Ganis gibt für "Need For Speed" deswegen ein hochgestecktes Ziel aus: "Wir werden ein großes Franchise für Filmfans auf der ganzen Welt schaffen."




    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top