Mein Konto
    Lustiges Video: Prominente sprechen für die Hugh-Jackman-Nachfolge als Wolverine vor
    Von Tobias Mayer — 10.07.2015 um 16:25

    2017 wird Hugh Jackman ein letztes Mal zu Wolverine. Wer soll ihn danach ersetzen? Late-Night-Moderator Conan O’Brien hat ein paar Kandidaten testen lassen…

    Bisher war Hugh Jackman in jedem Teil der langlebigen „X-Men“-Reihe mindestens mit einem Kurzauftritt vertreten, immer als unkaputtbarer, grimmiger Wolverine, zu erkennen an Frisur, Bart und Klingen. Aber der mittlerweile 46-jährige Australier verkündete bereits, dass „Wolverine 3“ – deutscher Kinostart am 2. März 2017 – seine Abschiedsvorstellung wird. Falls danach Ersatz möglich werden sollte, kann sich Fox ja jetzt an Conan O’Brien wenden…

    Der nächste Film aus dem „X-Men“-Universum wird „Deadpool“ (18. Februar 2016), dann kommen „X-Men: Apocalypse“ (19. Mai 2016) und „Gambit“ (6. Oktober 2016).

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top