Mein Konto
    Son-Goku ruft zur Schlacht: Die Top 7 der besten „Dragon Ball Z“-Kämpfe
    Von David Herger — 21.08.2015 um 08:15

    Nach 18 Jahren Pause ist gerade erst eine neue „Dragon Ball“-Serie gestartet: „Dragon Ball Super“. Für uns also genau der richtige Moment, um einigen der besten Kämpfe aus der Anime-Kultserie „Dragon Ball Z“ Revue passieren zu lassen…

    Platz 7:
    Son-Goku vs. Boo

    Los geht es mit einem der Kämpfe aus der Boo-Saga, welche zwar etliche atemberaubende Balgereien zu bieten hat, aber insbesondere durch ein Ereignis ganz besonders in Erinnerung bleibt: Son-Gokus Verwandlung in einen dreifachen Super-Saiyajin (auch bekannt als Mega-Saiyajin). Während Gokus Freunde sich ungestört auf die Suche nach den Dragon Balls machen, lenkt er selbst den naiven Dämonen Boo mit einer fröhlichen Klopperei und einer ziemlich deplatzierten (aber dafür umso ulkigeren) Nachhilfestunde in Sachen „Die Evolution des Super-Saiyajin“ ab. Bei dieser Angelegenheit offenbart der dreifache Super-Saiyajin mit stacheliger Haarpracht bis zum Po und ohne Augenbrauen, welche Mächte tatsächlich in ihm stecken. Anschließend macht Goku den kugelrunden Dämonen innerhalb von Sekunden zur Schnecke - doch aus unerfindlichen Gründen vernichtet er den tückischen Bösewicht nicht, der deshalb später noch so mancherlei Unheil anrichten und viele weitere Kämpfe fordern wird. Tja, Saiyajin-Logik eben...

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top