Mein Konto
    "Hemlock Grove": Dritte und letzte Staffel von Eli Roths Horrorserie ab heute komplett bei Netflix
    Von Markus Trutt — 23.10.2015 um 08:00

    „Hemlock Grove“ war eine der ersten Eigenproduktionen des Streaming-Portals Netflix. Am heutigen 23. Oktober 2015 feiert dort nun auch die dritte und zugleich letzte Staffel der von „Hostel“-Regisseur Eli Roth produzierten Horrorserie Premiere.

    Christos Kalohoridis/Netflix
    Nach den verheerenden und blutigen Geschehnissen der ersten beiden „Hemlock Grove“-Staffeln, deutet alles darauf hin, dass die dritte und finale Season der kompromisslosen Horrorserie den eingeschlagenen Weg konsequent weitergehen wird. Dabei spitzen sich die übernatürlichen Ereignisse in dem geheimnisvollen titelgebenden Städtchen weiter zu. Der Werwolf Peter (Landon Liboiron) und der blutliebende Roman (Bill Skarsgård) müssen sich nach wie vor sowohl gegen andere Mächte als auch gegen ihr eigenes, nicht immer einfach zu kontrollierendes Wesen behaupten, während Romans manipulative Mutter Olivia (Famke Janssen) die Konsequenzen ihrer jüngsten Taten zu spüren bekommt und selbst einige tiefgreifende Veränderungen durchläuft.

    Auch die dritte Staffel von „Hemlock Grove“ basiert auf Elementen des gleichnamigen Romans von Brian McGreevy, der die Serie einst auch mit entwickelt hat. „Hostel“-Regisseur Eli Roth, der 2013 die Pilotfolge inszeniert hat, fungierte erneut als ausführender Produzent. Wie schon die zweite Season, umfasst nun auch die letzte zehn Folgen. Am heutigen 23. Oktober 2015 gehen diese Netflix-typisch alle auf einen Schlag bei dem Video-On-Demand-Dienst online, wo sie wahlweise im englischsprachigen Original oder der deutschen Synchronfassung abgerufen werden können.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top