Mein Konto
    "Love": Online-Premiere der neuen Netflix-Comedyserie von "Dating Queen"-Regisseur Judd Apatow
    Von Markus Trutt — 19.02.2016 um 09:45

    Mit „Love“ hat sich Komödienspezialist Judd Apatow einmal mehr dem Serienbereich gewidmet. Das eigens für Netflix produzierte Comedy-Format steht ab dem heutigen 19. Februar 2016 auf dem Streaming-Dienst zur Verfügung.

    Netflix
    In der Comedy-Serie „Love“ soll weniger ein romantisch verklärtes als vielmehr ein ehrliches und witziges Bild von Liebe und Beziehungen gezeichnet werden. Die zwei Hauptfiguren Gus (Paul Rust) und Mickey (Gillian Jacobs), die beide Anfang 30 sind, lernen sich nach einem jeweils unschönen Beziehungsende kennen und sinnieren fortan gemeinsam eher ernüchtert und zynisch über alltägliche Erfahrungen und Gefühle rund um Liebe und Intimität.

    Judd Apatow, der seine Karriere einst im TV-Sektor begann (u.a. mit der kurzlebigen Kultserie „Voll daneben, voll im Leben“) und mittlerweile mit Kino-Komödien wie „Jungfrau (40), männlich, sucht…“ und „Dating Queen“ große Erfolge gefeiert hat, hat „Love“ gemeinsam mit Hauptdarsteller Paul Rust und „Girls“-Autor Lesley Arfin für Netflix entwickelt. Das Video-On-Demand-Unternehmen hat direkt zwei Staffeln der Comedyserie bestellt. Während die erste zehnteilige Season am heutigen 19. Februar 2016 in Gänze ihre Online-Premiere feiert und bereits sowohl im englischsprachigen Original als auch in der deutschen Synchronfassung abgerufen werden kann, werden die zwölf Episoden der zweiten Staffel voraussichtlich Anfang 2017 veröffentlicht. 



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top