Mein Konto
    "Redoubtable": "The Artist"-Regisseur macht Film über Jean-Luc Godard
    Von Björn Becher — 03.05.2016 um 18:53

    „The Artist“-Regisseur Michel Hazanavicius beschäftigt sich nach seinem Oscar-Hit ein weiteres Mal mit der Filmindustrie selbst. In seinem neuen Film „Redoubtable“ erzählt er ein Kapitel aus dem Leben von Jean-Luc Godard.

    Concorde Filmverleih GmbH

    Wie Screen Daily berichtet, erzählt „The Artist“-Regisseur Michel Hazanavicius die Liebesgeschichte zwischen Ausnahmeregisseur Jean-Luc Godard und der in Berlin geborenen Schauspielerin Anne Wiazemsky. „Redoubtable“ basiert dabei auf der Autobiografie von Wiazemsky, die im Alter von 17 Jahren den mehr als doppelt so alten Godard kennen lernte und für mehr als zehn Jahre mit ihm verheiratet war. Einsetzen soll der Film mit den Dreharbeiten zu „Die Chinesin“, dem ersten gemeinsamen Film des Paares. Laut Vincent Maraval, Chef des Weltverleihs Wild Bunch, handelt es sich zwar nicht um eine Komödie, trotzdem werde der Film viele leichtere Töne enthalten und man erlaube sich den einen oder anderen Spaß mit der Nouvelle-Vague-Bewegung, die Godard mitbegründete. Auch die Darsteller für die Hauptrollen stehen schon fest. Louis Garrel („Die Träumer“) spielt Godard, während Stacy Martin („Nymph()maniac“) als Anne Wiazemsky zu sehen sein wird.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top