Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Eichhörnchen-Power: Anna Kendrick möchte Marvels Squirrel Girl spielen
    Von Maren Koetsier — 05.07.2016 um 10:57

    „Pitch Perfect“-Star Anna Kendrick könnte sich durchaus vorstellen, eine ganz bestimmte Superheldin auf der großen Leinwand zu verkörpern: Marvels Eichhörnchen-Mädchen aka Squirrel Girl.

    Universal Pictures International France
    Als halbes Eichhörnchen die Welt retten: Das kann sich Anna Kendrick durchaus vorstellen. Von net-a-porter.com gefragt, ob sie in ein Heldenkostüm schlüpfen würde, gab sich der „Pitch Perfect“-Star offen für einen ganz bestimmten Part. Ihr Bruder habe ihr den Comic Squirrel Girl geschenkt, weil er fände, sie solle sie spielen. Sie selbst wisse zwar nicht genau, was das Eichhörnchen-Mädchen noch mache, außer halb Eichhörnchen zu sein, aber das sei in Ordnung – sie könne gut halb Eichhörnchen sein.

    Hinter der Superheldin, die ihr Debüt 1990 im Marvel-Comic Super-Heroes #8 feierte, steckt die aus Los Angeles stammende Doreen Green. Sie hat einen buschigen Eichhörnchenschwanz, ist mit Superstärke, -geschwindigkeit und -Reflexen ausgestattet, liebt Nüsse und kann mit Eichhörnchen kommunizieren. Darüber, wie das Ganze aussehen könnte, hat sich ein kreativer Kopf Gedanken gemacht und ein Fanposter kreiert.

    Bisher hat Marvel keine Pläne, die Heldin in ihr Film- oder Serien-Universum zu integrieren. Kendrick ist demnächst unter anderem in „Mike And Dave Need Wedding Dates“ (Kinostart: 1. September 2016), „The Accountant“ (20. Oktober 2016) auf der großen Leinwand zu sehen und in „Trolls“ (20. Oktober 2016) zu hören.




    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top