Mein Konto
    "Pets 2": Nach Kino-Erfolg kündigt Universal "Pets"-Fortsetzung für 2018 an
    Von Maren Koetsier — 03.08.2016 um 10:08

    Das große Bellen kann bald weitergehen. Der Animationsfilm „Pets“ läuft noch keine ganze Woche in den deutschen Kinos, da können sich Fans schon auf Nachschub freuen: Universal und Illumination kündigten die Fortsetzung „Pets 2“ nun für 2018 an.

    Universal Pictures Germany
    In den deutschen Kinocharts schaffte „Pets“ den Sprung auf den Thron nach dem Start am 28. Juli 2016 mit Leichtigkeit. Insgesamt gingen schon über 400 Millionen Dollar für Tickets über die Ladentheke - bei einem Budget von 75 Millionen Dollar. Bei dem Erfolg ist es keine Überraschung, dass Universal und Illumination mit einer Fortsetzung an den Erfolg anknüpfen wollen. Die Studios kündigten „Pets 2“ nun an.

    Der zweite Teil soll am 13. Juli 2018 in den US-amerikanischen Lichtspielhäusern anlaufen. Hierzulande dürfte der Animationsfilm dann auch im Sommer 2018 erscheinen, einen offiziellen deutschen Kinostart gibt es allerdings noch nicht. Auf den Regiestuhl setzt sich erneut Chris Renaud, für das Drehbuch kehrt Brian Lynch („Minions“) zurück. Über den Inhalt des Sequels ist allerdings noch nichts bekannt.

    „The Secret Life Of Pets“ - so der Originaltitel vom ersten Teil - handelt von dem Hund Max, dessen Besitzerin Katie einfach einen anderen Hund mitbringt. Zwei Hunde in der Wohnung sind einfach einer zu viel, findet Max. Turbulent wird es für die beiden Rivalen aber erst richtig, als sie bei einem Ausflug von Hundefängern erwischt werden.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top