Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Die Bestimmung"-Reihe: Macher geben einen Ausblick auf den geplanten TV-Film und die folgende Serie
    Von Björn Becher — 05.08.2016 um 18:45

    Seit durchsickerte, dass der vierte Teil der „Die Bestimmung“-Kinoreihe gestrichen wurde und es stattdessen im TV weitergehen soll, herrschte von offizieller Seite Schweigen dazu. Doch nun gibt es Äußerungen zu den Plänen.

    Constantin Film Verleih
    Studio Lionsgate bestätigte nun erstmals, dass die von Variety vermeldeten Pläne für „Die Bestimmung“-Reihe zutreffend sind. Wie Firmenchef Jon Feltenheimer und der für die TV-Sparte verantwortliche Kevin Beggs ankündigten, werde es nun einen TV-Film geben. Dieser soll als Brücke zwischen der Kinoreihe und der ersten Staffel einer neuen Serie fungieren. Diese Serienstaffel wird zehn bis 13 Episoden umfassen und ihr sollen viele weitere Seasons folgen. Es gebe schließlich eine gewaltige Fanschar, so Beggs.

    Das Duo bestätigte den Kollegen von Variety auch, dass das Einspielergebnis des dritten Teils „Die Bestimmung - Allegiant“ Auslöser für diese massive Planänderung ist. „Die Performance des letzten Teils der Kino-Reihe hat wirklich nicht die Situation geschaffen, wo wir die nötigen Ressourcen bereitstellen wollten, um die Produktion zu machen, die wir bräuchten“, so Beggs.

    Keine Auskunft gaben Beggs und Feltenheimer aber über den Cast des TV-Films und der Serie. So gilt es als mehr als fraglich, ob Hauptdarstellerin Shailene Woodley wirklich für eine kostengünstigere TV-Produktion zur Verfügung steht. Ihr Kollege Miles Teller äußerte sich in dieser Hinsicht schon eher ablehnend.

    Die Bestimmung – Ascendant“ sollte eigentlich im Sommer 2017 in die Kinos kommen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top