Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der FILMSTARTS-Casting-Überblick: Heute mit Jake Gyllenhaal, Julia Roberts und "F*cking People"
    Von Helgard Haß — 29.09.2016 um 07:07

    Täglich gibt es Meldungen über neue Filmprojekte, die wir euch aus Zeit- und Platzgründen nicht vorstellen können. In unserem FILMSTARTS-Casting-Überblick liefern wir euch daher nun regelmäßig eine Auswahl interessant klingender Projekte.

    Sony Pictures Releasing GmbH
    Framed
    mit Julia Roberts
    Regisseur/in noch nicht bekannt
    Verfilmung der wahren Geschichte von Kelli Peters (Roberts), eine Elternvertreterin, die verhaftet wurde, nachdem ihr von einem kriminellen Elternpaar Drogen untergeschoben wurden.

    F*cking People
    von Theresa Bennett (Regiedebüt)
    mit Noel Wells, Carly Chaikin, Josh Radnor, Aya Cash und Fortune Feimster
    Indie-Komödie um eine junge Frau (Wells) und ihre Freunde, die sowohl im Berufsleben als auch im Liebesleben mit Problemen zu kämpfen haben.


    CBS Broadcasting Inc./Richard Foreman/CBS
    In "F*cking People" ist "HIMYM"-Star Josh Radnor zum Pech von Noel Wells bereits verheiratet.

    Rose
    von Rod McCall („Jim”, „Becoming Eduardo”)
    mit Cybill Shepherd, James Brolin und Pam Grier
    In der Tragikomödie beschließt eine verwitwete und seit kurzem gehbehinderte Frau (Shepherd), die nicht mehr lange zu leben hat, eine Reise durch New Mexico zu unternehmen - in der Hoffnung sich auf diese Weise wieder mit ihrem entfremdeten Sohn zu versöhnen und mit ihrem Leben ins Reine zu kommen.

    Naked
    von Michael Tiddes („Fifty Shades of Black“, „Ghost Movie“)
    mit Regina Hall und Marlon Wayans
    Rob Anderson (Wayans) wacht an seinem Hochzeitstag nackt in einem Fahrstuhl auf und wird gezwungen, die Stunde bis zur Trauzeremonie immer wieder aufs Neue zu durchleben.


    Twentieth Century Fox France
    Marlon Wayans wacht in "Naked" nackt im Fahrstuhl auf.

    Wildlife
    von Paul Dano (Regiedebüt)
    mit Jake Gyllenhaal, Carey Mulligan und Ed Oxenbould
    Adaption von Richard Fords gleichnamigen, 1990 erschienenen Roman, in dem ein Teenager (Oxenbould) den ehelichen Zusammenbruch seiner Eltern (Gyllenhaal und Mulligan) miterlebt.

    Burden
    von Andrew Heckler (Regiedebüt)
    mit Forest Whitaker, Garrett Hedlund, Tess Harper und Tom Wilkinson
    Mike Burden (Hedlund), der als Waise beim Ku-Klux-Klan aufgewachsen, macht sich mit seiner Freundin davon und findet bei einer schwarzen Kirchengemeinde Zuflucht.


    Warner Bros Pictures España
    Hat als Mike Burden noch viel zu lernen: Garrett Hedlund.

    Jojo no Kimyo na Boken” („Jojo’s Bizarre Adventure”)
    von Takashi Miike („Ichi the Killer”, „13 Assassins”)
    mit Kento Yamazaki
    Realfilm-Adaption der beliebten, gleichnamigen japanischen Manga-Serie.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top