Mein Konto
    "Dead Rising 2": Deutscher Trailer zur Fortsetzung der Adaption des beschlagnahmten Zombie-Schnetzel-Videospiels
    13.11.2016 um 11:00

    Mit „Dead Rising: Endgame“ wird nur ein Jahr nach „Watchtower“ die Verfilmung der „Dead Rising“-Videospielreihe fortgesetzt. Dass es den Zombies dabei wie in der Vorlage mit selbstgebastelten Waffen an den Kragen geht, zeigt nun der deutsche Trailer.

    Nur mit Ach und Krach ist der Investigativ-Reporter Chase Carter (Jesse Metcalf) aus der von Zombies überrannten Stadt East Mission City entkommen. Nun setzt er alles daran, die hinter der Verbreitung des Virus' steckende Regierungsverschwörung aufzudecken. Doch muss er dazu in das abgeriegelte Quarantänegebiet zurückkehren, um Beweise zu sammeln. Dort warten allerdings nicht nur die blutrünstigen Untoten-Horden auf ihn, sondern auch der skrupellose General Lyons (Dennis Haysbert), dem jedes Mittel recht ist, um die Schuld des US-Militärs und der Regierung an der Zombieseuche zu verschleiern.

    Auch „Dead Rising: Endgame“ basiert wie schon der Vorgänger „Dead Rising: Watchtower“ auf der bald vierteiligen „Dead Rising“-Videospielreihe, deren ersten drei Teile hierzulande allesamt auf dem Index gelandet sind, wobei die Teile eins und zwei gar beschlagnahmt wurden. Die zugehörigen Filme stellen für die hiesigen Prüfbehörden allerdings kein so großes Problem dar. Nachdem „Watchtower“ im vergangenen Jahr bereits ungeschnitten mit einer FSK-Freigabe ab 18 Jahren erschienen ist, wird am 25. November 2016 nun auch das Sequel „Endgame“ ohne Jugendfreigabe direkt auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top