Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Walking Dead"-Showrunner Scott M. Gimple glaubt an Kinofilm
    Von Maren Koetsier — 19.11.2016 um 12:42
    facebook Tweet

    Wollt ihr Rick und Co. samt der Zombies auf der großen Leinwand sehen? „The Walking Dead“-Showrunner Scott M. Gimple, dass es irgendwann einen Kinofilm dazu geben wird.

    AMC
    Die siebte Staffel von „The Walking Dead“ ist vor ein paar Wochen mit einem brutalen Auftakt gestartet. Die Zombies sind längst nicht mehr das größte Problem in der apokalyptischen Welt, verfeindete Menschen mit ihrem Streben nach Kontrolle sind mindestens genauso gefährlich. Die konfliktreiche Geschichte von Rick (Andrew Lincoln), Daryl (Norman Reedus) und Co. wird irgendwann auf die Kino-Leinwand kommen. Davon ist Showrunner Scott M. Gimple überzeugt, wie er nun gegenüber Comicbook.com verriet: „Die Frage kommt immer mal wieder auf, ich bin mir sicher, dass es auf dem ein oder anderen Weg, eines Tages passieren wird. Ich denke, es wäre cool.“

    Danach scherzte er noch über eine mögliche neue Besetzung für ein Kino-Reboot. So könne man sich an den großen Shows orientieren und William Shatner als Rick, Edward James Olmos als Daryl und Matthew Fox als Governor casten.

    Nun geht es aber erst einmal auf AMC weiter: Am 20. November 2016 wird die fünfte Episode der siebten Staffel mit dem Titel „Draufgänger“ gezeigt. Einen Tag danach, am Montagabend folgt dann die Ausstrahlung auf dem hiesigen FOX Channel.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top