Mein Konto
    "Prison Break": Starttermin und neuer Trailer für das Serien-Comeback mit Wentworth Miller und Dominic Purcell
    Von Helgard Haß — 12.01.2017 um 13:05

    Nach dem Serienende im Jahr 2009 kehrt „Prison Break“ im April 2017 auf US-Sender FOX mit neuen Folgen zurück. Im neuen Trailer reist Lincoln Burrows mit einigen alten Bekannten in den Nahen Osten, um Michael Scofield aus dem Gefängnis zu befreien…

    Als sich Wentworth Miller und Dominic Purcell am Set von „The Flash“ – in den Rollen von Captain Cold und Heatwave – im Jahr 2014 gemeinsam vor der Kamera wiederfanden, entstand bei den beiden „Prison Break“-Stars wohl der Wunsch noch einmal aus dem Gefängnis auszubrechen. Im Rahmen der TCA-Winter-Press-Tour (via Variety), während der auch der obige Trailer veröffentlicht wurde, verriet Miller, dass zu diesem Zeitpunkt die Idee eines möglichen „Prison Break“-Revivals entstand: „Wir waren auf einmal wieder gemeinsam am Set und haben über alte Zeiten gesprochen. Und aus dieser Konversation entstand die Idee, noch einmal zu ‚Prison Break‘ zurückzukehren.“

    Gesagt, getan: Nachdem die Idee an Serienschöpfer Paul Scheuring herangetragen wurde und mit u. a. Amaury Nolasco (Sucre), Robert Knepper (T-Bag), Rockmond Dunbar (C-Note) und Sarah Wayne Callies (Dr. Sara Tancredi) bald zahlreiche Darsteller der ersten vier Staffeln an Bord kamen, sind mittlerweile neun neue Folgen abgedreht.

    Am 4. April 2017 geht die fünfte „Prison Break“-Staffel auf dem US-Sender FOX an den Start: Nachdem Lincoln (Purcell) erfährt, dass Michael (Miller) noch am Leben ist und in einem Gefängnis im Nahen Osten festsitzt, trommelt er ein Team zusammen, um seinen Bruder zu befreien.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top