Mein Konto
    "Will & Grace": Noch mehr Episoden und erste kurze Vorschau auf das Comeback des Sitcom-Hits
    Von Björn Becher — 06.04.2017 um 13:00

    Anfang des Jahres 2017 wurde bekannt, dass die Erfolgs-Sitcom „Will & Grace“ zurück auf die TV-Bildschirme kommt. Nun kündigte Sender NBC an, dass das Comeback noch größer ausfallen soll.

    NBC Television
    Von 1998 bis 2006 war „Will & Grace“ mit unter anderem Eric McCormack, Debra Messing, Sean Hayes und Megan Mullally ein Hit – beim Publikum und bei den Kritikern. Allein 16 Emmys gab es im Verlauf der Serie rund um die Freundschaft eines schwulen Mannes und einer heterosexuellen Frau. Nun kehrt das Quartett auf die Bildschirme zurück. Anfang Januar 2017 gab NBC bekannt, dass das Revival aus zehn Episoden bestehen soll, doch Fans dürfen sich nun auch noch auf zwei weitere Episoden freuen, wie Deadline bestätigte.

    Die dann aus zwölf Episoden bestehende neunte Staffel von „Will & Grace“ wird Sender NBC in der kommenden Seriensaison 2017/2018, also frühestens im Herbst 2017, ausstrahlen und die Serie dürfte im Anschluss auch schnell nach Deutschland kommen. Laut Deadline ist „Will & Grace“ dabei eines der bedeutendsten Programme für die US-Verantwortlichen. In einem kurzen Sender-Video zum kommenden Programm gibt es so schon nach wenigen Sekunden – kurz nach Moderator Jimmy Fallon – ein kurzes Video mit den vier Hauptfiguren der Sitcom. In der Fortsetzung werden wir sehen, wie sich deren Leben zehn Jahre nach den Ereignissen im damaligen Finale entwickelt hat.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top