Mein Konto
    Die ersten Reaktionen zu "Guardians Of The Galaxy Vol. 2": So viel Gelächter wie noch nie und mehr als 2 (!) Post-Credit-Szenen
    Von Björn Becher — 18.04.2017 um 10:55

    In den USA fanden die ersten Pressevorführungen zu „Guardians Of The Galaxy Vol. 2“ statt und auch wenn Kritiken noch einer Sperrfrist unterliegen, gibt es bereits erste Twitter-Stimmen.

    Walt Disney
    Während unsere Twitter-Stimmen zu „Guardians Of The Galaxy Vol. 2“ erst heute (18. April 2017) Abend erscheinen, gibt es aus den USA schon einige Kurzmitteilungen der Kollegen. Die Mehrheit ist dabei begeistert; so spricht Aaron Couch vom Hollywood Reporter davon, dass er noch nie so viel Gelächter bei einer Pressevorführung gehört habe:



    Insgesamt wird vor allem der Spaßfaktor gelobt:









    Zudem gebe es auch viele Überraschungen und Easter-Eggs:







    Erik Davis von Fandango vermutet sogar, dass James Gunns Sequel der neue Marvel-Lieblingsfilm vieler Fans werden könnte:



    Nur wenige negative Stimmen finden sich unter den ersten Reaktionen. Hollywood-Scoop-Jäger Jeff Sneider von The Tracking Board fand den Film ebenso nur „ordentlich“ und nicht sehr gut wie auch der u. a. für Forbes, Reuters und DigitalSpy schreibende Simon Thompson.





    Es sollte bei Marvel-Filmen nicht mehr extra gesagt werden, aber auch bei „Guardians Of The Galaxy Vol. 2“ sollte man über den Abspann hinaus sitzen bleiben. Dort gibt es laut Erik Davis sogar mehr als die mittlerweile üblichen zwei Szenen (SPOILER: Es sollen fünf sein).



    „Guardians Of The Galaxy Vol. 2“ kommt am 27. April 2017 in die Kinos.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top