Mein Konto
    Neuer Bösewicht für "Deadpool 2": Jack Kesy soll Black Tom spielen
    Von Tobias Mayer — 24.05.2017 um 20:00

    Deadpool wird auch in der Fortsetzung der frechste, sicher aber nicht der einzige Mutant sein. Laut Deadline wurde Jack Kesy („The Strain“) angeheuert, einen wichtigen, mächtigen Bösewicht zu spielen…

    20th Century Fox
    Cable ist Telepath und Telekinetiker und Black Tom Cassidy macht sich die Pflanzenwelt zunutze, um für heftige Erschütterungen zu sorgen. Die Marvel-Figur Cable wird in „Deadpool 2“ auf jeden Fall dabei sein, gespielt von Josh Brolin – Black Tom ist zumindest laut den Quellen der gut informierten Kollegen bei Deadline und The Wrap Teil der Party. Wahrscheinlich sein Darsteller: Jack Kesy, der einen „wichtigen Fiesling“ neben dem Hauptbösewicht Cable spielen soll.

    Jack Kesy geht ab 1. Juni 2017 in „Baywatch” baden, in 29 Folgen der Vampir-Serie „The Strain“ war er ein Rockstar, der zum Blutsauger wurde. Ab 8. März 2018 ist Kesy im Kriegsfilm „Horse Soldiers“ an der Seite von Chris Hemsworth, Michael Shannon und Michael Peña zu sehen.


    Frank Ockenfels/FX
    Jack Kesy in "The Strain"

    Nach wie vor hat „Deadpool 2“ von Regisseur David Leitch („John Wick“, „Atomic Blonde“) keinen deutschen Starttermin – wir gehen aber davon aus, dass Ryan Reynolds um den US-Start am 1. Juni 2018 auch in unseren Kinos wieder die fiese Klappe aufmachen wird. Morena Baccarin als Vanessa, Brianna Hildebrand als Negasonic Teenage Warhead, Leslie Uggams als Mitbewohner Blind Al und Stefan Kapacic als Colossus werden Deadpool erneut zur Seite stehen. Die Neue im Bunde ist Scharfschützin Domino (Zazie Beetz), die verdammt gut zielen und Wahrscheinlichkeiten beeinflussen kann.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top