Mein Konto
    "Ingrid Goes West": Aubrey Plaza als besessene Social-Media-Stalkerin im langen Trailer
    Von Maren Koetsier — 29.06.2017 um 20:07

    Ingrid (Aubrey Plaza) gilt in ihrer Heimat als Verrückte; diesen Titel hat sie sich redlich verdient, wie der erste lange Trailer zur bitterbösen Komödie „Ingrid Goes West“ zeigt:

    Ab dem 11. August 2017 dreht Aubrey Plazas Titelfigur völlig am Rad: Ingrid verkommt nach dem Tod ihrer Mutter zur verrückten Social-Media-Stalkerin; mental nicht wirklich zurechnungsfähig. So lauert sie (wie der Trailer zeigt) einer Braut auf und versaut ihr den schönsten Tag des Lebens mit Pfefferspray. Doch damit hat der Wahnsinn kein Ende, denn sie gibt sich ihrer Obsession vollkommen hin und macht sich kurzerhand auf nach Los Angeles, um ihre Instagram-Angebetete Taylor Sloane (Elizabeth Olsen) richtig kennenzulernen. Ingrid will Taylor zu ihrer besten Freundin machen – und dafür legt sich die Besessene ganz schön ins Zeug.

    Neben „Mike and Dave Need Wedding Dates“-Star Plaza und „Avengers“-Hexe Olsen gehören auch O'Shea Jackson Jr. („Straight Outta Compton“), Wyatt Russell („Everybody Wants Some!!“) und Pom Klementieff („Guardians Of The Galaxy Vol. 2“) zum Cast von Matt Spicers Komödie.

    Im Sommer startet „Ingrid Goes West“ dann in den US-Kinos, einen Termnin für die hiesige Veröffentlichung gibt es bislang noch nicht.
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top