Mein Konto
    Darum läuft auf ProSieben heute nicht "Fluch der Karibik 4: Fremde Gezeiten" – obwohl es in eurem TV-Programm steht
    Von Tobias Mayer — 30.06.2017 um 12:58

    ProSieben verschiebt die für heute angesetzte Fernsehreise in die Karibik auf morgen und zeigt lieber zwei andere Spielfilme ... weil sowieso alle Fußball gucken…

    Copyright Walt Disney Studios Motion Pictures
    9,24 Millionen sahen den 4:3-Elfer-Krimi des deutsches Fußball-Nachwuchses gegen England – das hat Auswirkungen aufs aktuelle Fernsehprogramm. Weil sich die deutsche U21 ins heutige Finale der Fußballeuropameisterschaft geschossen hat, verschiebt ProSieben „Pirates Of The Caribbean 4: Fremde Gezeiten“ von heute 20:15 Uhr auf den morgigen 1. Juli 2017, wie der Sender mitteilte. Dafür muss „Die ProSieben Gameshow Konferenz“ am Samstag dafür weichen.

    Anpfiff von Deutschland gegen Spanien ist heute um 20:45 Uhr, die Vorberichterstattung beginnt im ZDF um 20:15 Uhr. Aber ProSieben zeigt deswegen kein schwarzes Bild. Statt „Fluch der Karibik“ mit Johnny Depp läuft der Thriller „Runner Runner“ mit Justin Timberlake, Ben Affleck und Gemma Arterton, ab 22 Uhr folgt Ridley Scotts „The Counselor“. Von beiden Filmen erwartet man sich wohl deutlich weniger Zuschauer, so dass es nicht so stark ins Gewicht fällt, wenn kaum jemand einschaltet. Die Konkurrenz von RTL änderte übrigens ebenfalls das Programm. Dort verschob man den Showstart von „The Wall“ auf Samstag und zeigt heute um 20:15 Uhr „Die 100 abenteuerlichsten Tiere vor laufender Kamera“.

     

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top