Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Die Simpsons 2": Kinofilm-Fortsetzung zur Kultserie noch nicht tot
    Von Woon-Mo Sung — 29.07.2017 um 10:58
    facebook Tweet

    Zehn Jahre ist es her, seit „Die Simpsons“ den Sprung auf die große Leinwand schafften. Seitdem ist es ruhig um eine etwaige Fortsetzung geworden. Nun haben sich Produzent Al Jean und Regisseur David Silverman wieder dazu geäußert.

    20th Century Fox

    Es ist einfach kein Ende bei „Die Simpsons“ in Sicht. Die kultige, gelbe TV-Familie wird demnächst in ihre 29. Runde starten und ihre treuen Fans wieder mit allerlei neuen Geschichten aus Springfield versorgen. Nach all den Jahren verwundert es da schon ein wenig, dass es bislang nur einen einzigen Kinofilm zur Serie gibt: „Die Simpsons - Der Film“ erblickte 2007, also vor zehn Jahren, das Licht der großen Leinwand. Seitdem gab es zwar immer wieder Spekulationen zu einem weiteren Kinoabenteuer von Homer, Marge und den anderen, aber viel hat sich noch nicht getan. Nun haben sich Produzent Al Jean und Regisseur David Silverman wieder zu Die Simpsons 2“ geäußert (via Entertainment Weekly).

    Die Macher deuteten dabei an, dass man zwar nicht so schnell mit einer Fortsetzung rechnen darf – man aber das Projekt immer noch im Hinterkopf habe: „Ich würde es lieben, wenn es noch einen weiteren Film gäbe,“ gab Silverman zu verstehen. „Wir sind noch immer weit davon entfernt. Wir reden über dieses und jenes und überlegen es uns, aber noch wird nichts passieren. Es ist nämlich immer noch sehr abschreckend, denn es hat uns ziemlich ausgelaugt, den Film und die Serie gleichzeitig zu machen.“

    10 Stars, die sich nicht selbst bei „Die Simpsons“ sprechen wollten

    Für viele Jahre sollen schon Ideen für einen weiteren Film kursiert und ein neues Projekt diskutiert worden sein. „Allerdings nur in den gröbsten Zügen, nur für den Fall der Fälle“, erklärte Jean. „Ich würde sagen, das Sequel befindet sich im allerfrühesten Entwicklungsstadium.“ In einer Folge der 26. Staffel werden die Simpsons von den Aliens Kang und Kodos entführt – eine Geschichte, die einst für Staffel 24 vorgesehen war und dann zunächst zurückgehalten wurde, weil man sich eine Filmhandlung dazu vorstellen konnte. Gegenwärtig sorge sich Jean jedoch um die konkrete Motivation, einen weiteren „Simpsons“-Film zu machen: „Ich möchte nicht, dass ein neuer Film budget-technisch zum Risiko wird und ich würde ihn allerdings auch nicht nur wegen des Geldes machen wollen. Ich möchte, dass es richtig guter Film wird. Und ich persönlich sehe keinen Anlass für ein Sequel, außer es wird großartig.“

    Es wird also noch dauern, bis sich Maggies erste Worte aus dem Abspann des ersten Films bewahrheiten werden. Damals fragte die Kleine einfach nur „Fortsetzung?“ Fans werden natürlich nicht gänzlich in die Röhre schauen, sondern können sich auf viele weitere Episoden freuen. Und natürlich könnte man sich erneut „Die Simpsons - Der Film“ anschauen.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top