Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The First Wives Club": Paramount entwickelt Serien-Remake von "Der Club der Teufelinnen"
    Von Helgard Haß — 04.10.2017 um 13:05
    facebook Tweet

    „Girls Trip“-Autorin Tracy Oliver soll für Paramount Network und Paramount Television ein Drehbuch für „The First Wives Club” verfassen. Geplant ist eine halbstündige TV-Serie, die auf Hugh Wilson Komödie „Der Club der Teufelinnen“ basiert.

    Paramount Pictures

    In „Club der Teufelinnen” geht es um drei Frauen, die von ihren Ehemännern für jüngere Frauen verlassen werden und die Sache nicht auf sich beruhen lassen wollen. Basierend auf der Komödie von 1996 sollte bereits im vergangenen Jahr eine Neuauflage als Fernsehserie bei TV Land umgesetzt werden. Doch die geplante Sitcom „The First Wives Club“, für die unter anderem „How I Met Your Mother”-Star Alyson Hannigan und Megan Hilty („Smash”) gewonnen wurden, erhielt nach der gedrehten Pilotfolge kein grünes Licht. Bei Paramount Network, wo das Projekt zur Neuentwicklung landete, soll nun ein neuer Versuch gestartet werden: Wie Deadline berichtet, wurde für das Drehbuch der geplanten Comedy-Serie „Girls Trip“-Autorin Tracy Oliver engagiert.

    „The First Wives Club“ soll ebenso wie der Kinofilm mit Goldie Hawn, Bette Midler und Diane Keaton in New York City spielen und einer Gruppe von Freundinnen folgen. Nachdem ihre Ehen auseinanderbrechen hecken sie einen gerissenen Plan aus, um sich an ihren Ex-Männern zu rächen. „Twilight“-Produzentin Karen Rosenfelt, die bereits bei der Pilotfolge von TV Land dabei war, wird auch bei dem nächsten Anlauf als Ausführende Produzentin fungieren.

    Erster deutscher Trailer zur derben Party-Komödie "Girls Trip"

    Von Tracy Olivers Schreibtalent können wir uns derweil ab dem 30. November 2017 überzeugen, wenn die von ihr und Kenya Barris geschriebene Komödie „Girls Trip“ in den deutschen Kinos startet. In den USA mauserte sich der Film um die College-Freundinnen Ryan (Regina Hall), Sasha (Queen Latifah), Lisa (Jada Pinkett Smith) und Dina (Tiffany Haddish), die es bei einem großen Wiedersehen ordentlich krachen lassen wollen, rasch zum Sommer-Hit und spielte an den US-Kinokassen über 115 Millionen Dollar ein.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top