Mein Konto
    Wird "The New Mutants" der erste X-Men-Horror-Film? Die FILMSTARTS Trailer-Analyse
    Von Sebastian Gerdshikow — 13.10.2017 um 16:30

    Der Trailer zu Josh Boones „The New Mutants“ ist endlich da. Der Film präsentiert sich dabei nicht unbedingt als klassischer X-Men-Film, sondern scheint viel mehr ein Horror-Film zu sein. Wir klären das in unserer Analyse auf!

    X-Men: New Mutants“ sieht mehr nach einem Horror-Film aus als nach einem Mutanten-Action-Film. Wir befinden uns in einer Art Krankenhaus oder auch Irrenanstalt, in der verschiedene Mutanten gehalten werden. Hauptsächlich scheint sich der Film um die junge Mirage (Blu Hunt) zu drehen, die wir sehr oft im Trailer mit Doctor Cecilia Reyes (Alice Braga) sehen, die Experimente an ihr durchführt.

    In einer Szene wird Mirage eine grüne Substanz gegeben. Diese Substanz kennt man bereits aus „Logan“: sie verstärkt die Mutanten-Kräfte. Würden Mirages Kräfte verstärkt werden, wäre das für alle Beteiligten nicht besonders gut. Sie hat nämlich die Fähigkeit, die Ängste und Wünsche eines jeden als absolut realistische Illusion wahr werden zu lassen. Das würde die verschiedenen Visionen der anderen Mutanten-Kinder im Trailer erklären. Die Experimente an Mirage könnten aus der Anstalt ein wahres Horror-Haus machen. Die Visionen können die anderen Mutanten dazu bringen, unkontrolliert ihre Fähigkeiten auszuleben.

    Was wir sonst noch im Trailer entdeckt haben, erfahrt ihr im Video. Falls ihr euch für die Team-Mitglieder der New Mutants interessiert, schaut euch noch dieses Video an:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top