Mein Konto
    Method Acting extrem: Im Trailer zur Netflix-Doku "Jim & Andy: The Great Beyond" ist Jim Carrey Andy Kaufman
    Von Tobias Tißen — 20.10.2017 um 17:31

    Im Film „Der Mondmann” von 1999 spielt Jim Carrey den US-Komiker Andy Kaufman und ging in seiner Rolle vollkommen auf. Vielleicht sogar ein bisschen zu sehr, wie der Trailer zur Doku „Jim & Andy: The Great Beyond“ vermuten lässt:

    Während der Dreharbeiten zu „Der Mondmann“ von Miloš Forman entstanden über 100 Stunden bisher unveröffentlichtes Filmmaterial, das intim und eindrücklich zeigt, wie Hauptdarsteller Jim Carrey sich in den von ihm porträtierten Comedian Andy Kaufman verwandelte: Auch abseits der Kameras verweilte er in der Rolle, legte über Monate den Namen Jim ab und wurde stattdessen zu Andy. Nun, 18 Jahre später, schaut der Schauspieler zurück auf diese Zeit und kommentiert das umfangreiche Behind-The-Scenes-Material.

    Der Fülle an Videomaterial hat sich Regisseur Chris Smith („American Movie“, „Yes Men“) angenommen und die Dokumentation inszeniert. Produziert wurde sie unter anderem von Spike Jonze („Being John Malkovich“, „Her“). Neben Jim Carrey selbst konnten zudem noch weitere prominente „Talking Heads“ gewonnen werden: So setzten sich auch Danny DeVito, Miloš Forman und Judd Hirsch vor die Kamera. Alle drei erlebten Jim Carreys abstruses Verhalten während der „Mondmann“-Dreharbeiten hautnah mit.

    Jim & Andy: The Great Beyond - The Story of Jim Carrey & Andy Kaufman Featuring a Very Special, Contractually Obligated Mention of Tony Clifton“ – so der volle Titel der Dokumentation – steht ab dem 17. November 2017 auf Netflix zum Abruf zur Verfügung.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top