Mein Konto
    "Brooklyn Nine-Nine" geht doch weiter: Neue Heimat für Sitcom nach Absetzung gefunden
    Von Markus Trutt — 12.05.2018 um 11:31

    Fans von „Brooklyn Nine-Nine“ können aufatmen. Nur kurz nachdem der Sender FOX die gefeierte Polizei-Comedyserie für abgesetzt erklärt hat, ist nun NBC eingesprungen und hat eine 6. Staffel in Auftrag gegeben.

    FOX

    Erst gestern berichteten wir, dass FOX seine Serie „Brooklyn Nine-Nine“ nicht über die aktuelle fünfte Staffel hinaus fortsetzen wird. Fans – darunter auch so prominente wie Mark Hamill, Guillermo del Toro und die Backstreet Boys – waren am Boden zerstört. Doch die Trauer ist nur von kurzer Dauer. Schon kurz nach der Absetzung hieß es, dass mehrere andere Anbieter an einer Fortführung der Serie interessiert seien. Und einen Tag voller lautstarker Fan-Proteste später steht nun fest: „Brooklyn Nine-Nine“ wird von NBC wiederbelebt. Der US-Sender hat sich damit unter anderem gegen Netflix und den Streaming-Dienst Hulu durchgesetzt, der in den USA die Online-Rechte an der Serie hat und zunächst als wahrscheinlichste Möglichkeit zur Rettung der Serie galt.

    Kürzere 6. Staffel

    Die chaotische Cop-Truppe um den verplanten, aber talentierten Jake Peralta (Andy Samberg) wird die Uniformen also noch nicht an den Nagel hängen müssen. NBC – Teil desselben Konzerns wie das „Brooklyn Nine-Nine“-Produktionsstudio UniversalTV – hat selbst via Twitter bekannt gegeben, dass man grünes Licht für eine sechste Staffel gegeben hat. Laut übereinstimmenden Informationen verschiedener Branchenblätter wie VarietyThe Hollywood Reporter und Deadline wird diese allerdings erstmal nur 13 Folgen (und nicht knapp über 20 wie die vorherigen Staffeln) umfassen.

    NBC gehörte bereits 2012 zu den Sendern, die beim Bieterkrieg um die neu vorgestellte Serie vorne mit dabei war, schließlich haben sowohl die Macher Mike Schur und Dan Goor (u.a. als Produzenten und Autoren von „Parks And Recreation“) als auch „Saturday Night Live“-Star Andy Samberg eine äußerst gute Beziehung zum Sender. Am Ende musste man sich damals aber gegen FOX geschlagen geben.

    Cast feiert Verlängerung

    „Brooklyn Nine-Nine“-Co-Schöpfer Dan Goor und die Darsteller der Serie zeigten sich in den Sozialen Medien nun außer sich vor Freude über die guten Neuigkeiten, für die sie vor allem den treuen Zuschauern und NBC dankten:

    Im US-Fernsehen wird am 20. Mai 2018 das Finale der fünften „Brooklyn Nine-Nine“-Staffel ausgestrahlt. Mit der sechsten Staffel ist dann wahrscheinlich im September zu rechnen. Hierzulande liefen bislang die ersten vier Staffeln bei Nitro, die ersten drei können zudem bei Netflix abgerufen werden.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top