Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Beth Behrs in "The Neighborhood": Neue Serie für den "2 Broke Girls"-Star
    Von Tobias Mayer — 12.06.2018 um 11:50

    Nachdem ihr vorheriges neues Serienprojekt nicht über die Pilotfolge hinauskam, hat Beth „Caroline Channing“ Behrs nun für eine Serie unterschrieben, die tatsächlich erscheinen wird...

    Warner Home Video

    Viele Serien sterben den Pilotentod: Nach einer Testfolge wird entschieden, dass keine Staffel produziert wird, die Serie also nicht kommt. Eines dieser Projekte war „Our People“, auch als „Culture Clash“ bekannt, in dem die Erlebnisse eines kulturell sehr unterschiedlichen Liebespaares gezeigt werden sollten, mit Beth Behrs als junger Ehefrau. Sender Fox beerdigte die Idee nach der Pilotfolge. Beth Behrs („2 Broke Girls“) wurde laut Variety nun aber für eine andere Hauptrolle verpflichtet – in der CBS-Comedyserie „The Neighborhood“.

    In „The Neighborhood“ zieht Dave (Max Greenfield), der netteste Typ des Mittleren Westens, mit seiner Frau Gemma (Beth Behrs) und der restlichen Familie von der Kleinstadt nach Los Angeles, und zwar in eine beschauliche Nachbarschaft, in der vorwiegend Afro-Amerikaner leben. Daves Freundlichkeit kommt längst nicht bei allen gut an, besonders nicht bei seinem neuen Nachbarn, der von Schauspieler und Komiker Cedric the Entertainer gespielt wird. „The Neighborhood“ ist dabei ein Beispiel für eine Serie, die nach dem Piloten nicht eingestampft, aber verändert wurde – zuvor spielten nämlich Josh Lawson („Der kleine Tod. Eine Komödie über Sex“) und Dreama Walker („Compliance“) die Hauptrollen (was auch im Trailer zur ursprünglichen Pilotfolge noch zu sehen ist).

    Für Beth Behrs ist „The Neighborhood” die erste große Verpflichtung seit „2 Broke Girls, der Comedy-Serie um die zwei befreundeten Kellnerinnen und ihre Geldprobleme. Sie wurde 2017 nach Staffel sechs abgesetzt – leider ohne befriedigendes Ende.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top