Mein FILMSTARTS
    "2 Broke Girls"-Star Kat Dennings übernimmt Hauptrolle in neuer Arbeitsplatz-Comedy-Serie
    Von Robert Laubenthal — 16.02.2018 um 12:23

    Schon in „2 Broke Girls“ spielte Kat Dennings mit Max eine Figur, die durch ihren Job leidgeprüft ist. Nun übernimmt Dennings die Hauptrolle in einer kommenden Arbeitsplatz-Serie, die auf dem Blog „How May We Hate You" basiert.

    Warner Bros. Television

    Trotz einiger Kinorollen kennen die meisten Zuschauer Kat Dennings („Thor“) wohl aus der Hit-Comedy-Serie „2 Broke Girls“. Die Show wurde von 2011 bis 2017 im US-TV ausgestrahlt. Dennings verkörpert in ihr an der Seite von Co-Star Beth Behrs die Servicekraft Maxine „Max“ George Black im Williamsburg Diner. Wie TheWrap jetzt vermeldet, wird Darstellerin Dennings eine Hauptrolle in einer kommenden, aktuell noch unbetitelten Comedy-Serie für den US-Sender ABC übernehmen. Die Show basiert auf dem Tumblr „How May We Hate You“, einem erfolgreichen Blog von Anna Drezen und Todd Dakotah Briscoe.

    Die zwei angehenden Schauspielerinnen Drezen und Briscoe fingen (im echten Leben) an, als Hotel-Concierges in einem Luxus-Ressort zu arbeiten, um sich zum Karrierebeginn finanziell über Wasser zu halten. Ihre - oft unterhaltsamen, oft auch lächerlichen - Begegnungen und Erfahrungen mit Hotelgästen hielten sie dann in ihrem Blog/Tumblr fest, dessen Titel ein Wortspiel auf die übliche Eröffnungsfrage eines Concierge im Gespräch mit einem Gast ist. Der Blog wurde schnell zum viralen Hit und etwa vom Online-Magazin Buzzfeed unter die 45 besten Tumblr gewählt. Auch in großen Tages- und Online-Zeitungen wie der Huffington Post oder dem New York Observer wurde über „How May We Hate You“ geschrieben.

    "The Big Bang Theory": Erste Bilder zum Gastauftritt von "2 Broke Girls"-Star Beth Behrs

    Für die kommende, noch unbetitelte Serie ist vom ausstrahlenden Sender ABC zunächst eine Pilotepisode bestellt. Darstellerin Dennings wird in der Arbeitsplatz-Ensemble-Komödie die Rolle der Ellie übernehmen, die nach den vorliegenden Informationen ständig zu einem „Plastik-Lächeln“ den Gästen gegenüber gezwungen ist. Die Figur Ellie hat aufgrund von Studienkrediten Schulden und arbeitet mit ihrer besten Freundin Gabe in dem noblen Hotel, wo die betuchten Gäste für eine Nacht oft mehr ausgeben, als Ellie in einem ganzen Monat an Miete zahlt. Wie die echten Drezen und Briscoe werden die Figuren Ellie und Gabe probieren, durch das im Hotel verdiente Geld finanziell über die Runden zu kommen. Es ist nichts dazu bekannt, ob auch die Entstehung des Blogs in der Serie thematisiert wird.

    Darstellerin Dennings fungiert bei der kommenden Serie auch als Produzentin. Geschrieben wird die Pilotepisode von Justin Noble, der auch schon bei fast der Hälfte aller Episoden der Fox-Sitcom „Brooklyn Nine-Nine“ als Autor und Story Editor tätig war. Wann der Pilot zur Comedy-Serie in die heiße Produktionsphase eintreten wird, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch unklar.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top