Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Netflix, Amazon und Co. im Vergleich: Welcher Streaming-Dienst ist der richtige für euch?
    Von Tobias Tißen, Christian Fußy — 29.06.2018 um 21:00
    facebook Tweet

    Neben den Marktführern Netflix und Amazon gibt es noch einige weitere Streaming-Anbieter, die sich in Preis, Angebot und Zielgruppe mal mehr, mal weniger unterscheiden. Wir stellen sie vor und sagen euch, welche Plattform ideal für euch ist.

    Videoload

    Videoload

    Preis: 4,99 Euro Leihgebühr für Filme in HD, 3,99 Euro für SD. 13,99 Euro bis 14,99 Euro Standardkaufpreis für aktuelle Filme. 2,99 Euro Kaufpreis für einzelne Serienepisoden, ca. 20 Euro bis 40 Euro pro Staffel.

    Angebot: Der Streaming-Dienst der Telekom ist ein reiner Einzelabruf-Service, für den man eigentlich kein Abo braucht. Wer jedoch bei dem Anbieter ein EntertainTV-Abonnement abschließt, profitiert von exklusiven Zusatzleistungen wie einem größeren Serienprogramm und der Möglichkeit, den Dienst über die Entertain-App auch mobil nutzen zu können, was normalen Kunden verwehrt bleibt. In Sachen Vielfalt und Quantität ist Videoload gut aufgestellt, außerdem punktet der Service durch eine hohe Aktualität seines Filmprogramms. Für Serienjunkies könnte sich die Nutzung jedoch als äußerst kostspielig erweisen, da es Serien nicht zum Ausleihen sondern lediglich zum Kaufen gibt, der Preis einer einzelnen Episode „The Big Bang Theory“ oder „Game Of Thrones“ in HD liegt bei 2,99 Euro.

    Highlights: Videoload hat ein breites Angebot an Filmen, darunter Klassiker wie „Taxi Driver“, „2001 – Odyssee im Weltraum“, „Ran“ oder „Casablanca“ und moderne Blockbuster wie „Maze Runner – Die Auserwählten in der Todeszone“, „Es“ oder „Star Wars 8“ sowie ein hochkarätiges Familienprogramm mit den jüngsten Disney- und Dreamworks-Produktionen, „Harry Potter“, „Paddington“ und den „Muppets“.  

    Fazit: Für Vielseher eignet sich das Abo-Modell anderer Anbieter deutlich mehr, insbesondere Serienfans sollten sich nach einer Alternative umsehen. Wer ohnehin schon Entertain-Kunde ist, oder einfach für einen spontanen Filmeabend schnell nach komfortabler medialer Berieselung in bester Bildqualität verlangt, dem wird hier aber eine durchaus reiche Auswahl geboten. Viele der Filme findet man anderswo aber etwas günstiger.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Netflix-Konkurrenten von ProSieben und RTL? TV-Sender planen deutsche Streamingplattformen
    • Ist Netflix down? Aktuelle Störungen und was ihr dagegen tun könnt
    • Angeblich günstiger als Netflix: Neues Gerücht zum Apple-Streamingdienst
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top