Mein Konto
    "The Walking Dead": Ein Rückkehrer und ein Neuzugang für Staffel 9
    Von Andreas Staben — 19.07.2018 um 20:38

    Kurz bevor auf der Comic-Con erste bewegte Bilder aus der neunten Staffel von „The Walking Dead“ erwartet werden, gibt es Neuigkeiten zu den Mitwirkenden. Die aus den Comics bekannte Figur Yumiko ist neu dabei und Michael Cudlitz kehrt zurück.

    FOX

    Kurz bevor auf der Comic-Con 2019 erste bewegte Bilder aus der neunten Staffel von „The Walking Dead“ zu erwarten sind, gibt es Neues zum Personal vor und hinter der Kamera: Während Michael Cudlitz, der Darsteller des in der ersten Folge der siebten Season von Negan getöteten Abraham Ford, in neuer Funktion als Regisseur an das Set der Zombieserie zurückkehrt, scheinen sich die Gerüchte um einen Serieneinstieg einer aus den Comics bekannten Figur zu bestätigen. Das berichtet Comicbook.com.

    Es handelt sich um die hervorragende Armbrustschützin Yumiko, die gemeinsam mit ihrer Freundin Magna und einer kleinen Gruppe von Überlebenden nach dem auf den All Out War folgenden großen Zeitsprung in Alexandria ankommt. Da es den Sprung um mehrere Jahre vorwärts auch in der kommenden Staffel der TV-Serie geben wird, ist der Zeitpunkt für entsprechende Neuzugänge günstig.

    Kommt nach Yumiko auch Magna dazu?

    Es ist durchaus zu erwarten, dass auch Magna in der neuen Staffel dabei sein wird, die in den Comics nicht nur die Frau an Yumikos Seite ist, sondern auch die Anführerin ihrer kleinen Gruppe. Aber ihr Mitwirken ist noch nicht bestätigt, dafür gibt es für Yumiko mit Eleanor Matsuura sogar schon eine Darstellerin, wie die aus der Serie „Into the Badlands“ bekannte Schauspielerin, die auch eine kleine Rolle in „Wonder Woman“ hatte, selbst indirekt bestätigte:

    Happy birthday me 🎉

    Ein Beitrag geteilt von Eleanor Matsuura (@eleanormatsuura) am

    Matsuura hat hier nicht nur ihren Geburtstag mit der Welt geteilt, sondern auch die Information, dass sie jetzt im heißen Atlanta lebe. Und ganz in der Nähe der Metropole im US-Bundesstaat Georgia wird bekanntlich auch „The Walking Dead“ gedreht. Ihre Verpflichtung mag noch nicht offiziell sein, aber gegenüber Comicbook.com sollen mehrere Quellen die Personalie Matsuura unabhängig voneinander bestätigt haben.

    Mehr Details gibt es voraussichtlich schon am morgigen Freitag, wenn auf der Comic-Con in San Diego das „Walking Dead“-Panel stattfindet. Dort wird auch die Bekanntgabe des genauen Sendetermins der neuen Staffel erwartet. Es ist damit zu rechnen, dass die erste neue Folge im Oktober 2018 zu sehen sein wird – in Deutschland dann wieder beim FOX Channel und via Sky Ticket.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top