Mein Konto
    Trailer zu "Dogs Of Berlin": Die 2. deutsche Netflix-Serie nach "Dark" startet noch dieses Jahr
    Von Annemarie Havran — 28.08.2018 um 12:05

    Im ersten Teaser-Trailer zur deutschen Netflix-Produktion „Dogs Of Berlin“ machen Farih Yardim und Felix Kramer als Ermittler-Duo Jagd auf einen Mörder. Die Thriller-Serie von Christian Alvart startet im Dezember 2018.

    Es brodelt in Berlin: Nach dem Mord an einem deutsch-türkischen Fußball-Nationalspieler steht das ungleiche Polizisten-Gespann Kurt Grimmer (Felix Kramer) und Erol Birkan (Fahri Yardim) vor gefährlichen Ermittlungen im Berliner Untergrund. Im Visier haben sie Mahrzahner Neonazis, die Berliner Mafia, radikale Fußball-Fans und einen in illegale Wettgeschäfte verwickelten deutsch-türkischen Clan. Doch die Spuren führen nicht nur in die Unterwelt der Hauptstadt, sondern wider Erwarten auch in die scheinbar blitzsauberen Gefilde hoher politischer Ämter...

    Mit „Dogs Of Berlin“ liefert Netflix neuen Serien-Stoff aus Deutschland – nach der international erfolgreichen Zeitreise-Serie „Dark“ ist es die zweite Eigenproduktion des Streaming-Giganten aus deutschen Landen. Mit Christian Alvart steht ein erfahrener Filmemacher als Showrunner an der Spitze der Produktion. Bislang inszenierte er unter anderem mehrere „Tatort“-Folgen inklusive des Kino-„Tatorts“ „Tschiller: Off Duty“ mit Til Schweiger und die Thriller „Antikörper“, „Pandorum“ und „Steig. Nicht. Aus!“ mit Wotan Wilke Möhring, der im Frühjahr 2018 in den Kinos startete. Bei den meisten seiner Regie-Projekte fungierte Alvart auch als Drehbuchautor und Produzent.

    Wann startet "Dogs Of Berlin" auf Netflix?

    Auf die zehn Episoden umfassende erste Staffel von „Dogs Of Berlin“ müssen wir nicht mehr allzu lange warten, sie startet am 7. Dezember 2018 auf Netflix. Die Folgen werden, wie bei Netflix üblich, in einem Rutsch zur Verfügung gestellt. Neben den beiden Hauptdarstellern werden in weiteren Rollen unter anderem auch noch deutsche Stars wie Anna Maria Mühe („Jugend ohne Gott“), Katharina Schüttler („Oh Boy“), Katrin Sass („Good Bye, Lenin!“), Hannah Herzsprung („Who Am I“) und Mohammed Issa („Wir waren Könige“) zu sehen sein – außerdem wird es Cameos deutscher Hip-Hop-Größen geben.

    Vorher aber kommt das neueste Kino-Projekt von Showrunner Alvart auf die Leinwände: Seine Romanverfilmung „Abgeschnitten“ mit Moritz Bleibtreu und Lars Eidinger startet am 11. Oktober 2018, Christian Alvart schrieb das Drehbuch und inszenierte.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top