Mein Konto
    Gerücht: "Batgirl"-Serie für Streaming-Dienst DC Universe geplant
    Von Julius Vietzen — 17.09.2018 um 20:01

    Warner und DC planen angeblich eine „Batgirl“-Serie für ihren jüngst gestarteten Streaming-Dienst DC Universe. Es wäre die fünfte exklusive Realsserie neben Realserien „Titans“, „Doom Patrol“, „Swamp Thing“ und „Stargirl“.

    DC

    Wie die Entertainment-Webseite FandomWire von einer ihrer Quellen erfahren haben will, planen Warner und DC für ihren jüngst gestarteten Streaming-Dienst DC Universe auch eine Serie über die Superheldin Batgirl – zusätzlich zu den bereits fest angekündigten Realserien „Titans“, „Doom Patrol“, „Swamp Thing“ und „Stargirl“ sowie den Animationsserien „Young Justice: Outsiders“ und „Harley Quinn“.

    FandomWire verkündete in den letzten Monaten einige exklusive Enthüllungen, allerdings allesamt zu kommenden Projekten, so dass sich die Meldungen bislang nicht verifizieren lassen. So gesehen sollte hinter die „Batwoman“-Serie noch ein Fragezeichen gemacht werden, gänzlich unwahrscheinlich ist das Projekt aber nicht – auch wenn sich aktuell bereits ein „Batgirl“-Film in Arbeit befindet.

    Veröffentlichung 2020?

    Laut den Informationen von FandomWire sollen die Dreharbeiten zu „Batgirl“ bereits im Februar 2019 beginnen, eine Veröffentlichung der 13 Folgen auf DC Universe soll dann 2020 erfolgen. Unklar ist bislang, welche Version von Batgirl in der Serie im Mittelpunkt stehen soll, in den Comics trugen mehrere Figuren diesen Heldennamen.

    Ein verantwortlicher Showrunner steht offenbar noch nicht fest, die Kollegen spekulieren aber, dass entweder Arrowverse-Mastermind Greg Berlanti (auch als Produzent an „Titans“, „Doom Patrol“ und „Stargirl“ beteiligt) oder die „Jessica Jones“-Showrunnerin Melissa Rosenberg (wechselt nach der kommenden dritten Staffel zu Warner Bros. Television) diese Stelle ausfüllen könnten.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top