Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neuer Trailer zu "The LEGO Movie 2": "Mad Max" und "Jurassic World" lassen grüßen
    Von Markus Trutt — 20.11.2018 um 17:30

    In „The LEGO Movie 2“ stürzt sich Klötzchen-Held Emmet in ein neues turbulentes Abenteuer, das ihn an den Rand der Galaxie bringt. Einen Ausblick darauf, was ihn dort erwartet, bietet nun der neue Trailer zum Animations-Sequel.

    LEGO-Männchen Emmet (Stimme im Original: Chris Pratt) konnte in seinem ersten Leinwand-Abenteuer zwar die Pläne des finsteren Lord Business vereiteln, doch sieht er sich nun fünf Jahre später mit der nächsten großen Herausforderung konfrontiert: LEGO-DUPLO-Invasoren aus den Tiefen des Alls überrennen seine einst so heile Welt und verwandeln sie in ein postapokalyptisches Ödland à la „Mad Max“. Als dann auch noch seine Freundin Lucy (Elizabeth Banks) entführt wird, begibt sich Emmet auf eine gefährliche Reise in fremde Welten, um sie zu retten...

    Chris Pratt mal zwei

    Auf seiner Mission stehen Emmet nicht nur alte Bekannte wie Batman (Will Arnett) und Unikitty (Alison Brie) zur Seite, auch lernt er viele neue Gesichter kennen, wie etwa den Draufgänger Rex Abenteuerweste, dem im Original ebenfalls Emmet-Sprecher Chris Pratt seine Stimme leiht. Da ist es wohl auch kein Zufall, dass Rex sich unter anderem als Beschützer der Galaxie, Cowboy und Raptoren-Trainer vorstellt und damit sehr deutlich auf drei von Pratts bekanntesten Filmrollen (nämlich Star-Lord aus „Guardians Of The Galaxy“, Josh Faraday aus dem „Die glorreichen Sieben“-Remake und Owen aus „Jurassic World“) anspielt. Dass Rex außerdem auch noch Archäologe ist, dürfte ein Seitenhieb darauf sein, dass Pratt zwischenzeitlich als Harrison Fords möglicher Indiana-Jones-Nachfolger gehandelt wurde.

    Was Rex sonst noch so drauf hat und ob er Emmet wirklich eine Hilfe sein wird, erfahren wir dann spätestens zum hiesigen Kinostart von „The LEGO Movie 2am 7. Februar 2019. Inszeniert wurde die Fortsetzung allerdings nicht mehr von den „LEGO Movie“- und „21 Jump Street“-Regisseuren Phil Lord und Chris Miller, sondern von „Trolls“- und „Für immer Shrek“-Macher Mike Mitchell. Lord und Miller waren jedoch als Produzenten und Co-Autoren am Sequel beteiligt. Nachfolgend haben wir auch noch die deutsche Version des Trailers und das neue Poster zum Film für euch:

    Warner Bros.

    Nachfolgend der Trailer in der englischen Fassung:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top