Mein Konto
    "I Am The Night": Im Trailer zur Krimiserie will Chris Pine den vielleicht berühmtesten Mordfall aller Zeiten lösen
    Von Tobias Mayer — 27.11.2018 um 16:30

    Elizabeth Short, besser bekannt als „die schwarze Dahlie“, wurde 1947 in L.A. getötet. In der kommenden Krimiserie von „Wonder Woman“-Regisseurin Patty Jenkins spielt Chris Pine einen Reporter, der glaubt, dem Mörder auf der Spur zu sein…

    Im Januar 1947 stirbt die 22-Jährige Elizabeth Short in Los Angeles einen grausamen Tod: Sie wird ermordet – ihre Leiche liegt danach auf einer Wiese: nackt, verstümmelt und mit „Glasgow Smile“ im Gesicht (kennen jüngere Zuschauer vom Joker aus „The Dark Knight“). Der oder die Mörder wurden nie ermittelt, in der kommenden Krimiserie „I Am The Night“ ist der Reporter Jay Singletary (Chris Pine) aber fest davon überzeugt, eine Spur zu haben:

    Fauna Hodel (die es wirklich gab und in der Serie von India Eisley gespielt wird) soll der Schlüssel sein. Die junge Frau wurde als Baby weggegeben und versucht nun, mehr über ihre Vergangenheit herauszufinden. Eine wichtige Figur dabei ist der berüchtigte Hollywood-Gynäkologe Dr. George Hodel (Jefferson Mays)…

    Chris Pine dreht derzeit mit Regisseurin Patty Jenkins die Fortsetzung zum bisher besten Film aus der aktuellen DC-Kinoreihe: „Wonder Woman 1984“. Auch bei „I Am The Night“ war es Jenkins, die Pine Regieanweisungen gab – außerdem nahm sie auch als Ausführende Produzentin Einfluss. Die Mysteryserie wird am 28. Januar 2019 auf dem US-Sender TNT starten und zeitnah bestimmt auch den Weg ins Krimiland Deutschland finden, nähere Details dazu sind bislang allerdings nicht bekannt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top