Mein Konto
    Deutscher Trailer zu "Ideal Home" mit Paul Rudd als Freund des "schwulen Butch Cassidy"
    Von Tobias Mayer — 02.12.2018 um 09:00

    Weil Erasmus (Steve Coogan) als schwuler Cowboy vor der Kamera steht, nennt ihn Paul (Paul Rudd) den „schwulen Butch Cassidy“. Doch vor allem zankt sich das Liebespaar ständig – bis sich die beiden Streithähne in „Ideal Home“ um ein Kind kümmern.

    Wenn Paul (Paul Rudd mit ungewohntem Bart) am Set über seinen Freund Erasmus (Steve Coogan, wie üblich rasiert) motzt, ist das nur die Spitze des Eisbergs: Die zwei Lebenspartner sind sich bei kaum was einig – aber anstatt die Konflikte zu unterdrücken, so wie das andere Paare tun, streiten sie sich offen und oft. Als Erasmus erfährt, dass er fortan für einen Enkel sorgen soll, von dem er bisher nichts wusste, steht die Beziehung mit Paul vor ihrem größten Test (und die Pornosammlung mit Titeln wie „Sex Wars – Die dunkle Behodung“ vor ihrer Auflösung).

    Die Kollegen des britischen Filmmagazins Empire haben „Ideal Home“ bereits gesehen und nennen die Komödie „bissig, authentisch und sehr, sehr lustig.“ In Deutschland erscheint der Film am 4. Dezember 2018, pünktlich vor Weihnachten, direkt auf DVD und Blu-ray.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top