Mein Konto
    Netflix bewirbt neue Serie mit Ekel-Trailer
    Von Markus Trutt — 06.12.2018 um 17:45

    Am morgigen 7. Dezember 2018 startet mit „Dogs Of Berlin“ die zweite deutsche Netflix-Serie. Nun wurde noch ein neuer Promo-Clip veröffentlicht, der zunächst weihnachtliche Stimmung verbreitet – dann aber eine eher unappetitliche Wendung nimmt.

    Netflix

    In „Dogs Of Berlin“ müssen sich die ungleichen Hauptstadtermittler Kurt Grimmer (Felix Kramer) und Erol Birkan (Fahri Yardım) zusammentun, um den Mord an einem türkischstämmigen Starspieler der deutschen Fußballnationalmannschaft aufzuklären. Doch sind mit dem Titel der zweiten deutschen Netflix-Serie nach „Dark“ nicht nur die knallharten Hunde von der Berliner Polizei gemeint, auch tatsächliche Hunde sind mit von der Partie. Eine ganz besondere Rolle spielt hier das Haustier des besagten Fußballers, das einen ganz ähnlichen Mageninhalt zum Vorschein bringt wie nun der knuffige Vierbeiner im finalen Promo-Clip zur Serie. Das via Instagram veröffentlichte Video ist also kein willkürlicher unappetitlicher Nikolaus-Snack, sondern tatsächlich auch eine vage Anspielung auf die Handlung der Serie selbst.

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Morgen kommt’s raus. @dogsofberlintv ab 7. Dezember auf Netflix.

    Ein Beitrag geteilt von Netflix DE (@netflixde) am

    Was es allerdings genau damit in der Serie auf sich hat, könnt ihr ab dem morgigen 7. Dezember 2018 dann selbst herausfinden, wenn Netflix alle zehn Folgen der ersten „Dogs Of Berlin“-Staffel online stellt. Zum Start erfahrt ihr dann auch, ob wir die Serie als Leckerbissen empfehlen würden oder sie eher zum Kotzen finden.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top